Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sonnenberg-Runde

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick aus der Ferne auf den Nordosthang des “Großen Sonnenbergs”
    Blick aus der Ferne auf den Nordosthang des “Großen Sonnenbergs”
    Foto: Kassandro / wikipedia.de
m 840 820 800 780 760 740 7 6 5 4 3 2 1 km
Sommer-Rundwanderweg am Großen und Kleinen Sonnenberg in den Hochlagen des Nationalpark Harz.
mittel
Strecke 7,4 km
2:00 h
161 hm
139 hm
834 hm
755 hm
Die Rundtour beginnt am Harzklub-Wanderheim Sonnenberg. Wir gehen südwärts an den Skiliften hinauf zum Großen Sonnenberg.  Wir wenden uns dann rechts wieder hinab, an den Schneewittchen-Klippen vorbei bis zu einer Schutzhütte an einer Wegegabelung. Wir bleiben unterhalb des Sonnenbergs und folgen ein Stück dem beginn des "Sonnenberger Grabens" ostwärts. Biegen allerdings recht bald von diesem linksseitig ab, dem breiten Fahrweg folgend. Kurz vor Erreichen der Straße nach St. Andreasberg nehmen wir den kleinen Pfad linksseitg, um die Straße so zu überqueren, dass wir unmittelbar gegenüber den dort beginnenden Wanderweg erreichen können, dem wir bis zur nächsten Wegekreuzung folgen. Wir gehen nun links auf dem "Harzburger Weg" an der Nordflanke des Rehbergs und erreichen an der höchsten Stelle das Skikreuz. Nach dem Abstieg kommen wir wieder an einen größeren Fahrweg, dem wir linksseitig Richtung Sonnenberg folgen. Wir genießen  auf diesem Wegestück einen weiten Blick Richtung Brocken sowie den markanten Gipfeln von Achtermann und Wurmberg. Nachdem wir einen Skilift unterquert haben, erreichen wir wieder die Straße. Rechts davon führt uns einen Trampelpfad unterhalb der fahrbahn wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Abwechslungsreiche Landschaft des Nationalparks mit Klippen, Mooren, Gräben und weiten Aussichten.
Profilbild von Jörg Kühnhold
Autor
Jörg Kühnhold
Aktualisierung: 29.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
834 m
Tiefster Punkt
755 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 18,92%Naturweg 57,68%Pfad 23,39%
Schotterweg
1,4 km
Naturweg
4,2 km
Pfad
1,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Aufgrund der langen Schneelage ist der Weg nur vom späten Frühjahr bis in den Herbst hinein begehbar.

Weitere Infos und Links

Man trifft auf dieser Tour meist nicht viele Menschen. Die Wege sind teils sehr naturbelassen und man kann den hervorragend Waldwandel erleben.

Start

Parkplatz Sonnenberg West am Harzklub-Wanderheim. (774 m)
Koordinaten:
DD
51.760318, 10.511965
GMS
51°45'37.1"N 10°30'43.1"E
UTM
32U 604347 5735462
w3w 
///aufwacht.abzüglich.hefte

Ziel

wie Startpunkt

Wegbeschreibung

Der Weg ist vom Nationalpark Harz als Rundwanderweg mit dem rotem Symbol und einer 2 markiert. Auf dem ersten Drittel folgen wir zudem dem Harzklub-Hauptwanderweg 16C mit blauem Kreis. Später am Skikreuz ist es der 16E und danach folgen wir dem 16G.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Auf Sonnenberg zweigen die Buslinien 840 St.Andreasberg - Altenau - Clausthal-Zellerfeld und 820  St.Andreasberg - Braunlage ab mit ca. 1-2 -stündlichem Takt.

Die Linie 820 kann in beide Richtungen befahren werden, wenn Braunlage ereicht werden soll.

Anfahrt

Markante Siedlung "Sonnenberg" an der B242 Harzhochstraße Clausthal-Zelerfeld - Braunlage gelegen, unmttelbar an der Kreuzung der Landesstraße von/nach St.Andreasberg - bad Lauterberg.

Parken

Parkplatz Sonnenberg West am Harzklub-Wanderheim.

Koordinaten

DD
51.760318, 10.511965
GMS
51°45'37.1"N 10°30'43.1"E
UTM
32U 604347 5735462
w3w 
///aufwacht.abzüglich.hefte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit gutem Schuhwerk empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
161 hm
Abstieg
139 hm
Höchster Punkt
834 hm
Tiefster Punkt
755 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.