Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Lehrpfad Neuhof-Schwiebachtal

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V., F. Vladi
m 340 320 300 280 260 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Lehrpfad Neuhof-Schwiebachtal
leicht
Strecke 3,9 km
1:01 h
65 hm
65 hm
346 hm
281 hm
Profilbild von Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.
Autor
Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.
Aktualisierung: 19.02.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
346 m
Tiefster Punkt
281 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 4,46%Schotterweg 15,28%Naturweg 80,25%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
3,1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Bahnhof Bad Sachsa - Neuhof (287 m)
Koordinaten:
DD
51.582524, 10.573879
GMS
51°34'57.1"N 10°34'26.0"E
UTM
32U 609046 5715780
w3w 
///nähe.anderweitige.lernen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Bad Sachsa - Neuhof

Wegbeschreibung

Der Lehr- und Pamoramapfad lässt Ihnen Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust, für eine Kombination mit Wanderungen zum Kranichstein oder Sachsenstein oder bis in die schöne Kurstadt Bad Sachsa hinein, wo Sie von der dortigen Haltestelle Uffeplatz der Linienbus zurückbringt.

Die direkt am Bahnhof beginnende Tour verbindet einen Höhenwanderweg mit schönen Fernblicken über die Südharzlandschaft, weit ins Thüringische hinein und bis zum Brocken, und geologische und ökologische Besonderheiten, die vorbildlich durch informative Tafeln aufgezeigt werden. Sie können den Rundweg je nach Wetter und Sonnenstand den Weg links- oder rechtsherum gehen.

Dieser Lehrpfad zeigt Ihnen die Vielfalt und Schönheit der Südharzer Kulturlandschaft und vermittelt Ihnen Kenntnisse über landwirtschaftliche Landnutzung. Interessante Aufschlüsse, an denen Oberterrassenkies, Kupferschiefer und Zechsteinkalk offen zutage treten, werden ebenfalls vom Wegeverlauf berührt.

An über 20 Stationen erfahren Sie interessante Details aus der Landwirtschaft, der Geologie und der Ökologie im malerischen Schwiebachtal. Folgen Sie der Wegemarkierung, die Sie an den  Ausgangspunkt zurückleitet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.582524, 10.573879
GMS
51°34'57.1"N 10°34'26.0"E
UTM
32U 609046 5715780
w3w 
///nähe.anderweitige.lernen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:01 h
Aufstieg
65 hm
Abstieg
65 hm
Höchster Punkt
346 hm
Tiefster Punkt
281 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.