Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Karstwanderweg - Rundweg 1 um Pölsfeld

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rundwanderweg um Pölsfeld
    Rundwanderweg um Pölsfeld
    Foto: Firouz Vladi, CC BY, Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.
m 350 300 250 200 8 6 4 2 km St.-Moritz-Kirche in Pölsfeld St.-Moritz-Kirche in Pölsfeld Dorfkirche in Obersdorf Sonderstempel Pölsfeld

Von Pölsfeld aus durchwandern Sie einen großen Bogen, der um die Ortschaft Pölsfeld verläuft. Auf diesem Wegesabschnitt begegnet man vielfältigsten Zeugnissen des historischen Kupferschieferbergbaus.

leicht
Strecke 9 km
2:35 h
217 hm
217 hm
340 hm
210 hm

Von Pölsfeld aus durchwandern Sie einen großen Bogen, der um die Ortschaft Pölsfeld verläuft. Auf diesem Wegesabschnitt begegnetman vielfältigsten Zeugnissen des historischen Kupferschieferbergbaus. Dieser hatte ständig Berührung mit Höhlen und unterirdischen Karstwasserzuläufen. Der Kupferbergbau prägte die Region seit über 800 Jahren. Zeitzeugen sind die gebliebenen Haldenzüge. Viele kleine Halden, die „Familienhalden“ aus dem 12. und 13. Jahrhundert beleben die Landschaft auf besondere Weise. Längst hat sich die Natur diese Haldenstandorte wieder mit Bäumen und anderen Pflanzen zurückerobert. Das Wechselspiel zwischen Wald, Wiesen und Rainen ist beeindruckend und lässt die Wanderung zu einem Erlebnis werden.

Sie wandern durch den Ort Obersdorf, das Hainsche Tal und vorbei an einer alten Windmühle. Der Verlauf der Tour führt über eine Teilstrecke des zertifizierten Karstwanderweges mit einer sehr guten Ausschilderung, zahlreichen Rastplätzen und Informationstafeln zum jeweiligen Standort. Pölsfeld ist eng mit der forstwirtschaftlichen und bergbaulichen Nutzung des Südharzes verbunden. In der Dorfmitte befindet sich ein Steinkreuz. Steinkreuze sind Rechtsdenkmale. Bis in die erste Hälfte des 16. Jh. war es üblich, bei Morden oder anderen tödlichen Delikten solche Kreuze als eine Art der Sühne aufzustellen. Es gibt davon die vielfältigsten Formen. Das Pölsfelder Kreuz ist ein sogenanntes "Latinisches Kreuz" und wird in das 14. Jh. datiert. Der volkstümliche Name Schwedenkreuz erinnert an den Dreißigjährigen Krieg, in dessen Verlauf es in den Orten des Südharzes zu großen Verwüstungen kam.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Dorfplatzes dominiert ein großes Gehöft, der sogenannte Wildhof, ein ehemaliges Forstamtsgebäude. Es ist ein Haus mit schönen Fachwerkelementen. Die Kirche St. Moritz in Pölsfeld (1535) ist bekannt durch die Orgel des berühmten Orgelbauers Hildebrandt aus dem Jahre 1728 – ein Besuch lohnt sich.

Autorentipp

Gut gelegen für eine Einkehr nach der Wanderung ist das Café Siebenhüner.

Profilbild von Firouz Vladi
Autor
Firouz Vladi
Aktualisierung: 18.08.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
340 m
Tiefster Punkt
210 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 20,77%Schotterweg 8,35%Naturweg 68,72%Straße 2,13%
Asphalt
1,9 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
6,2 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Kaffeehaus Siebenhüner in Pölsfeld

Weitere Infos und Links

www.karstwanderweg.de

Start

Infotafel auf dem Parkplatz in der Dorfmitte von Pölsfeld (239 m)
Koordinaten:
DD
51.527283, 11.345567
GMS
51°31'38.2"N 11°20'44.0"E
UTM
32U 662704 5711071
w3w 
///stirn.saubere.opern
Auf Karte anzeigen

Ziel

Steinkreuz auf dem Parkplatz in der Dorfmitte von Pölsfeld

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle der Buslinie 460 mit Anbindung an die DB in Sangerhausen

Parken

Parkplatz in der Dorfmitte von Pölsfeld

Koordinaten

DD
51.527283, 11.345567
GMS
51°31'38.2"N 11°20'44.0"E
UTM
32U 662704 5711071
w3w 
///stirn.saubere.opern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
217 hm
Höchster Punkt
340 hm
Tiefster Punkt
210 hm
Rundtour geologische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.