Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Durchs Tiefenbachtal nach Treseburg

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durchs Tiefenbachtal nach Treseburg
    Durchs Tiefenbachtal nach Treseburg
    Foto: Maja Baumgarten, Bodetal Tourismus GmbH
m 600 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km Bonhoeffer-Haus Friedrichsbrunn Erz, Wasser … Bergbaus

Friedrichsbrunn – Tiefenbachtal – Treseburg

leicht
Strecke 7 km
1:55 h
0 hm
255 hm
519 hm
265 hm

Diese Wanderung beginnt in Thales höchstgelegenem Ortsteil Friedrichsbrunn und führt durch das als Geheimtipp geltende Tiefenbachtal hinab in das idyllische Bodetalörtchen Treseburg. Mit seinen urwüchsigen Baumbeständen und knorrigen Wurzeln wird das von der Luppbode erschaffene Seitental Sie gewiss verzaubern.

Profilbild von Harzer Tourismusverband
Autor
Harzer Tourismusverband
Aktualisierung: 11.07.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
519 m
Tiefster Punkt
265 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,65%Schotterweg 15,52%Naturweg 56,24%Pfad 18,08%Straße 2,60%Unbekannt 1,89%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
1,1 km
Naturweg
4 km
Pfad
1,3 km
Straße
0,2 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Bodetal-Information THALE
Bahnhofstraße 1
06502 Thale
Tel. 03947 776800
info@bodetal.de
www.bodetal.de

Start

Bodetal-Information Friedrichsbrunn, Hauptstraße 33 a, 06502 Thale OT Friedrichsbrunn (518 m)
Koordinaten:
DD
51.688991, 11.036819
GMS
51°41'20.4"N 11°02'12.5"E
UTM
32U 640788 5728411
w3w 
///halbes.anstehenden.irrt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Treseburg

Wegbeschreibung

Vom Wanderwegeschilderbaum im Zentrum von Friedrichsbrunn führt der Weg zunächst in nordwestlicher Richtung durch die von der Hauptstraße abzweigende Forststraße. Am Schützenplatz vorbei geht es geradeaus weiter ins Tiefenbachtal hinein (gelber Balken). Gesäumt von teils steilen Hängen kreuzt die Route nun mehrfach den Tiefenbach und trifft an einer Schutzhütte auf den Wanderweg mit dem grünen Punkt.

Der Markierung gelber Balken / grüner Punkt folgend passieren Sie zahlreiche Klippen und Gesteinsformationen, von denen die »Glashüttenköpfe« am linken Wegesrand die bekanntesten sind. An einer weiteren Schutzhütte treffen Sie auf den Wanderweg von Allrode nach Treseburg. Hier mündet der Tiefenbach in die Luppbode, welcher Sie nun flussabwärts nach Treseburg folgen.

An der Bodetal-Information in Treseburg angekommen, können Sie nun entweder mit dem Bus die Rückreise antreten oder alternativ über den Hexentanzplatz zurückwandern. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, lohnt ein Besuch des Uhrenmuseums.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bushaltestelle Ortsmitte direkt am Startpunkt (Linien 18, 31)

 

Anfahrt

B6n Abfahrt Thale, weiter über die L240 über Warnstedt nach Thale, dort weiter auf der L240 nach Friedrichsbrunn

Parken

Großparkplätze an den Ortseingängen

Koordinaten

DD
51.688991, 11.036819
GMS
51°41'20.4"N 11°02'12.5"E
UTM
32U 640788 5728411
w3w 
///halbes.anstehenden.irrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
1:55 h
Abstieg
255 hm
Höchster Punkt
519 hm
Tiefster Punkt
265 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit hundefreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.