Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Audioguide Sangerhausen

· 1 Bewertung · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rosarium Sangerhausen
    Rosarium Sangerhausen
    Foto: Karin Thom, CC BY-SA, Rosenstadt Sangerhausen GmbH
m 180 160 140 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Herzlich Willkommen in Sangerhausen, der Berg- und Rosenstadt in Sachsen-Anhalt. Wir befinden uns hier an den südlichen Ausläufern des Harzvorlandes im Landkreis Mansfeld-Südharz. Die Grenze zu Thüringen ist nur 10 km entfernt. Geschichtsträchtig ist die blühende Kreisstadt, mit einem vorbildhaft sanierten, mittelalterlichen Stadtkern. Gemütlich plätschert das Flüsschen Gonna durch die Straßen und Gassen. Unseren Spaziergang durch Sangerhausen beginnen wir am Bahnhof.
leicht
Strecke 3,3 km
0:50 h
43 hm
10 hm
199 hm
147 hm
Die Tour führt entlang der Straßen der Innenstadt Sangerhausens, vorbei an dem Spengler Museum, entlang der Bahnhofstraße, mit Halten an dem Kaffeehaus Kolditz und der Marienkirche. Entlang der Hospitalstraße an der Roseninsel oder dem Spenglerhaus vorbei schlendern. An der Stadtmauer vorbei auf die schöne St. Jacobikirche treffend an der Kylischen Straße. Am Marktplatz etwas die Ruhe genießen mit Sicht auf das Rathaus und das neue Schloss. Abschließend der Aufstieg der Rittergasse zum Speckswinkel mit dem Alten Markt und dem Alten Schloss bis man zum Abschluss auf das einzigartige Europa-Rosarium trifft.

Autorentipp

Ein Besuch des Spengler Museums oder dem Spenglerhaus ist sehr zu empfehlen. Zudem lädt die Sangerhäuser Innenstadt mit dem Markt, dem Rathaus, dem Neuen Schloss, vielen Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. Natürlich auch die vielen Sehenswürdigkeiten oder die Geschichtsträchtigen Gebäude der Stadt wie die Marienkirche, die St. Jacobikirche, die Ulrichkirche, der Alte Markt und das Alte Schloss laden zum Bestaunen ein. Oder man setzt sich zum Entspannen entlang des Baches Gonna oder genießt die Grünlandschaft und die Rosenvielfalt des Europa-Rosariums Sangerhausen.
Profilbild von Stefanie Müller
Autor
Stefanie Müller
Aktualisierung: 22.08.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
199 m
Tiefster Punkt
147 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 80,69%Naturweg 9,48%Pfad 1,98%Straße 6,49%Unbekannt 1,32%
Asphalt
2,6 km
Naturweg
0,3 km
Pfad
0,1 km
Straße
0,2 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Bahnhof Sangerhausen (156 m)
Koordinaten:
DD
51.479416, 11.295665
GMS
51°28'45.9"N 11°17'44.4"E
UTM
32U 659410 5705639
w3w 
///aufklärer.fernglas.tropen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Europa Rosarium Sangerhausen

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus gehen Sie 500m entlang der Bahnhofstraße bis sie auf die Hospitalstraße treffen. Dieser folgen Sie 230m bis Sie auf die Kreuzung Katharinenstraße/Grauengasse treffen. Anschließend folgt man der Kylischen Straße , entlang dieser kreuzt man den Markt und das Neue Schloss bis man auf die Rittergasse trifft. Nach dem Anstieg von 170m gelangt man in den Speckswinkel mit dem Alten Markt und dem Alten Schloss. Darauffolgend 200m schließt sich die Riestedter Straße an der man 350m folgt bis der Anstieg des Steinberger Weg folgt an deren 550m entfernten Ende man Am Rosengarten abbiegt um die letzten 250m bis zu dem Parkplatz des Europa-Rosariums in Angriff zu nehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus und Bahn stündlich zu erreichen über die Haltestelle Sangerhausen Busbahnhof beziehungsweie Sangerhausen Bahnhof.

Anfahrt

1. Autobahn A38

2. Bei Ausfahrt 15-Sangerhausen-West Richtung Sangerhausen-West/Martinsrieth         /Wallhausen fahren

3. Abbiegen auf Martinsriether Weg/L221

4. Rechts abbiegen auf Kyselhäuser Straße

5. Links abbiegen auf Im Schlag

6. Weiter auf Weinlager

7. Rechts abbiegen Karl-Bosse-Straße bis Links abbiegen auf Lengefelder Straße

Parken

Mehrere mittelgroße kostenfreie und kostenpflichtige Parkplätze direkt am Bahnhof.

Ein großer kostenpflichtiger Parkplatz in Marktnähe und mehrere kleinere im Innenstadtbereich.

Mehrere Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Europa-Rosariums.

Koordinaten

DD
51.479416, 11.295665
GMS
51°28'45.9"N 11°17'44.4"E
UTM
32U 659410 5705639
w3w 
///aufklärer.fernglas.tropen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausrüstung ist nur dem Wetter nach anzupassen, da die Sangerhäuser Innenstadt sehr gut ausgebaut ist.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Profilbild von Peter Thurmann
Peter Thurmann
25.08.2022 · Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:50 h
Aufstieg
43 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
199 hm
Tiefster Punkt
147 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.