Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Altenau Nr. 6 Dammhaus

· 1 Bewertung · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tourist-Informationen Oberharz, GLC Glückburg Consulting AG
m 600 550 500 450 8 6 4 2 km Kristalltherme "Heißer … GmbH Kristalltherme "Heißer … GmbH Sperberhaier Dammhaus
Hier wohnte einst der Grabenwärter, um die Gräben zu kontrollieren. Heute ist das Dammhaus ein bekanntes Ausflugslokal mit Kaffeegarten und Rodelwiese.
mittel
Strecke 9,4 km
2:20 h
241 hm
242 hm
591 hm
482 hm

Autorentipp

Heilklima-Wandertermine mit einer Klimatherapeutin sowie weitere Informationen rund um Heilklima und Unterkunft erhalten Sie in der Tourist-Information Altenau und auf www.oberharz.de.
Profilbild von Tourist-Informationen Oberharz
Autor
Tourist-Informationen Oberharz
Aktualisierung: 04.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
591 m
Tiefster Punkt
482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,12%Schotterweg 24,37%Naturweg 29,81%Pfad 24,10%Straße 0,87%unbekannt 2,68%
Asphalt
1,7 km
Schotterweg
2,3 km
Naturweg
2,8 km
Pfad
2,3 km
Straße
0,1 km
unbekannt
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Sperberhaier Dammhaus

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Altenau
Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Tel. 05328 8020
www.oberharz.de

Start

KRISTALL Saunatherme "Heißer Brocken", Karl-Reinecke-Weg 35, 38707 Altenau (516 m) (516 m)
Koordinaten:
DD
51.797211, 10.443029
GMS
51°47'50.0"N 10°26'34.9"E
UTM
32U 599509 5739468
w3w 
///fahrspur.machbar.staub
Auf Karte anzeigen

Ziel

KRISTALL Saunatherme "Heißer Brocken", Karl-Reinecke-Weg 35, 38707 Altenau (516 m)

Wegbeschreibung

Der lange Rundweg mit überwiegend geringen und nur kurzfristig starken Anstiegen weist eine Gesamthöhenmeterzahl von etwa 250 auf.

Im Bereich der zu Sonne und Wind exponierten Wiesen am Ortsrand ist der Weg sehr reizintensiv. Ansonsten erwarten Sie gedämpfte Klimareize im Schutze des Waldes. Es kommt sehr selten zu Wärmebelastungen, im Winter aber häufig zu Kältereizen.

Die Anforderungen aufgrund des Weges und des Klimas sind mittelschwer.Der durchschnittliche Energieverbrauch liegt bei einem Körpergewicht von 75Kg bei ca. 550kcal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
51.797211, 10.443029
GMS
51°47'50.0"N 10°26'34.9"E
UTM
32U 599509 5739468
w3w 
///fahrspur.machbar.staub
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Helmut Schöneweihs
27.07.2022 · Community
Es gibt ein paar wenige Stellen, die die Wanderung lohnenswert machen. Ansonsten viele kahle Flächen und erschreckend viele tote Fichten. Es wäre empfehlenswert, diese Route zur Zeit wegen Brandgefahr zu sperren, denn sollte Feuer ausbrechen, wird es kaum Entkommen geben.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
241 hm
Abstieg
242 hm
Höchster Punkt
591 hm
Tiefster Punkt
482 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit hundefreundlich Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.