Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Rundweg Eckerstausee

· 5 Bewertungen · Themenweg · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eckertalsperre
    Eckertalsperre
    Foto: Heyms - die-Region-Braunschweig-Wolfsburg
m 660 640 620 600 580 560 540 520 10 8 6 4 2 km
Rundweg um den Eckerstausee mit absoluter Ruhe und wildromantischen Abschnitten
leicht
Strecke 10,1 km
2:55 h
241 hm
225 hm
643 hm
543 hm

Der Rundweg Eckerstausee mit der blauen Welle als Symbol startet an der Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“ der Waldlinie, die von Anfang April bis Mitte November in den Nationalpark fährt. Die leichte Tour ist 10,2 km lang. Wer aus Bad Harzburg zu Fuß die Eckertalsperre umrunden will, startet am Wandertreff und wandert auf der 3-Täler-Tour bis zum Molkenhaus oder schwebt mit der Burgberg-Seilbahn hinauf und wandert auf dem Kaiserweg über Antoniusplatz und Säperstelle zum Molkenhaus. Von dort geht es jeweils auf der Forststraße an der Molkenhauswiese vorbei zur Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“.

Nach kurzem Abstieg in Richtung Stausee wird die Umquerung im Uhrzeigersinn empfohlen. Der Weg führt dann erst über die Staumauer, die bis zur deutschen Wiedervereinigung unpassierbar war. Die Grenze verlief nach dem 2. Weltkrieg in der Mitte des Eckerstausees. Wunderschöne Blicke auf den Stausee selbst aber auch auf den Brocken sind auf der östlichen Seite immer wieder möglich. Zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen ein.

Auf der Tour bis zur Eckerquerung werden einige Biotope passiert. Nach der Eckerquerung geht es auf dem Pionierweg wieder in Richtung Stausee. Auch von der westlichen Seite sind erneut schöne Aussichten zu genießen. Ist die Zuwegung zur Staumauer wieder erreicht, führt der Weg zurück zur Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“. Mit dem Bus (s. oben) oder zu Fuß über das Molkenhaus (derzeit geschlossen!) wird Bad Harzburg wieder erreicht.

Achtung: Der Rundweg Eckerstausee ist kein ausgewiesener Winterwanderweg!

Profilbild von Stefan Jurisch
Autor
Stefan Jurisch
Aktualisierung: 03.06.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
643 m
Tiefster Punkt
543 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bushaltestelle Eckerstausee (584 m)
Koordinaten:
DD
51.843604, 10.571324
GMS
51°50'37.0"N 10°34'16.8"E
UTM
32U 608244 5744810
w3w 
///filmpreis.einvernehmen.liste
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Eckerstausee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Waldbuslinie der KVG (875) im Nationalpark vom 1. April bis Mitte November

Koordinaten

DD
51.843604, 10.571324
GMS
51°50'37.0"N 10°34'16.8"E
UTM
32U 608244 5744810
w3w 
///filmpreis.einvernehmen.liste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(5)
Carsten Schmidt
08.11.2020 · Community
Eckertstalstausee 08.11.2020
Foto: Carsten Schmidt, Community
Yannick Boldt
07.10.2019 · Community
Ein sehr abwechslungsreicher Rundweg mit tollem Blick auf den Stausee. Achtung: Der Startpunkt, die Bushaltestelle Abzweig Eckerstausee, kann nicht mit eigenem PKW angefahren werden, da die Zufahrtsstraße nicht für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist. Am besten man parkt am "Wanderparkplatz am Taternbruch" (ist so in Google Maps zu finden) nahe Radau-Wasserfall in 38667 Bad Harzburg und läuft dann den ausgeschilderten Weg (zur Eckertalsperre) durch den Wald zur genannten Bushaltestelle. Von hier ist der Rundwanderweg um den Stausee ausgeschildert.
mehr zeigen
Frank Hoffmann
30.05.2019 · Community
Eine tolle Wanderung.
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2019
Foto: Frank Hoffmann, Community
Foto: Frank Hoffmann, Community
Foto: Frank Hoffmann, Community
Foto: Frank Hoffmann, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,1 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
241 hm
Abstieg
225 hm
Höchster Punkt
643 hm
Tiefster Punkt
543 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.