Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Forst - Rundwanderweg Elbingerode

Themenweg · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Forstthematischer Wanderweg am Ortsrand von Elbingerode
    Forstthematischer Wanderweg am Ortsrand von Elbingerode
    Foto: Mandy Leonhardt, Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
m 550 500 450 7 6 5 4 3 2 1 km Hirschbrunnen Elbingerode Naturbad Elbingerode Naturbad Elbingerode Spielplatz Elbingerode - Roter Weg 36 Peterstein
Es warten 14 besondere Orte der Elbingeröder Forstgeschichte darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Dabei veranschaulichen die Informationstafeln sowohl die Bedeutung der Forstwirtschaft als auch aktuelle forstliche Themen. Die Rundwanderung lädt zu einem lehrreichen Erkundungsausflug ein.
leicht
Strecke 7,4 km
1:59 h
118 hm
118 hm
551 hm
476 hm

Autorentipp

Optional wäre eine Verlängerung der Wanderung zur Stempelstelle Nr. 36 – Peterstein möglich.
Profilbild von Mandy Leonhardt
Autor
Mandy Leonhardt
Aktualisierung: 13.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
551 m
Tiefster Punkt
476 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 9,13%Schotterweg 53,73%Naturweg 34,57%Straße 2,55%
Asphalt
0,7 km
Schotterweg
4 km
Naturweg
2,5 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Es sind keine Sicherheitshinweise bekannt.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Elbingerode

Markt 3

38875 Oberharz am Brocken OT Elbingerode

Tel.: 03 94 54 / 89 48 7

elbingerode@oberharzinfo.de

www.oberharzinfo.de

Start

Elbingerode: Mutterhaus Elbingerode Brockenstraße (496 m)
Koordinaten:
DD
51.773377, 10.792490
GMS
51°46'24.2"N 10°47'33.0"E
UTM
32U 623671 5737353
w3w 
///erleichtern.hinüber.kluge
Auf Karte anzeigen

Ziel

Elbingerode: Mutterhaus Elbingerode Brockenstraße

Wegbeschreibung

Es warten 14 besondere Orte der Elbingeröder Forstgeschichte darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Dabei veranschaulichen die Informationstafeln sowohl die Bedeutung der Forstwirtschaft als auch aktuelle forstliche Themen. Die Rundwanderung lädt zu einem lehrreichen Erkundungsausflug ein.

 

1. Naturnaher Wald 

2. Kirchenwald / Mischwald  

3. Tanne (= Weisstanne) und Fichte (= Rottanne)

4. Bergahornbestand   

5. Forstmeister – Schmidt – Weg

6. Fichtenmonokulturen    

7. Alte Forstgrenzen   

8. Biotop   

9. Nutzung der Wasserkraft   

10. Holz im Bergbau / Wasserkunst   

11. Holz im Bergbau und zur Verhüttung   

12. Ehemaliges Forstamt Büchenberg   

13. Fichtenkahlschlagwirtschaft / Wiederaufforstung   

14. Holztransport

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Elbingerode erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode 

aus Richtung Blankenburg 

aus Richtung Hasselfelde 

aus Richtung Braunlage 

aus Richtung Benneckenstein 

 

Die INSA - Ihr Routenplaner des Nahverkehrs in Sachsen-Anhalt >>

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Elbingerode

- über die B27 aus Richtung Braunlage und Blankenburg

- sowie über die B244 aus Richtung Wernigerode.

Parken

Parkplätze befinden sich am Mutterhaus bzw. in unmittelbarer Nähe z. B. "Verschönerung" Heinrich-Georg-Neuß-Straße.

Koordinaten

DD
51.773377, 10.792490
GMS
51°46'24.2"N 10°47'33.0"E
UTM
32U 623671 5737353
w3w 
///erleichtern.hinüber.kluge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Leider ist keine Literatur bekannt.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte - Stadt Oberharz am Brocken 1:25000 ; ISBN 978-3-86973-065-3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Regenausrüstung werden empfohlen. Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
118 hm
Abstieg
118 hm
Höchster Punkt
551 hm
Tiefster Punkt
476 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.