Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln

Skizentrum Bad Sachsa

Rodeln · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fotolia_skiing powder@Joseph Pankey
    / Fotolia_skiing powder@Joseph Pankey
    Foto: Fotolia_skiing powder@Joseph Pankey, Harzer Tourismusverband e.V.
m 660 640 620 600 580 560 540 520 700 600 500 400 300 200 100 m
schwer
Strecke 0,7 km
0:11 h
0 hm
104 hm
Auf dem 660 m hohen Ravensberg finden Familien mit Kindern und Skifahrer, die auf leichten bis mittelschweren Pisten trainieren möchten, ein ideales Skigebiet.

Die insgesamt neun Abfahrten mit einer Gesamtlänge von 4000 Metern sind mit drei verschiedenen Liften zu erreichen. Das Highlight für Snowboarder ist der Freestyle-Parcours mit verschiedenen Schanzen und Rampen. Bei gutem Wetter bietet sich vom Ravensberg ein traumhafter Blick auf den Brocken und über den Südharz hinaus bis nach Thüringen.

Gesamtlänge aller Strecken: 4.000m
Schwierigkeitsgrad: 5 Abfahrten leicht | 1 Abfahrt mittel | 3 Abfahrten schwer
Lifte: 1 Doppelschlepplift, 1 Ponylift, 1 Schlepplift

Profilbild von Philine Hachmeister
Autor
Philine Hachmeister
Aktualisierung: 19.02.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
643 m
Tiefster Punkt
539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Information
Am Kurpark 6
37441 Bad Sachsa
Tel. 05523 474990
info@bad-sachsa-urlaub.de
www.bad-sachsa.de

Start

Koordinaten:
DD
51.620128, 10.527605
GMS
51°37'12.5"N 10°31'39.4"E
UTM
32U 605753 5719894
w3w 
///linien.ziemlich.eroberte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.620128, 10.527605
GMS
51°37'12.5"N 10°31'39.4"E
UTM
32U 605753 5719894
w3w 
///linien.ziemlich.eroberte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
0,7 km
Dauer
0:11 h
Abstieg
104 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.