Rennrad Premium Inhalt

Soria, Tal der Tränen und Korkenzieher

· 3 Bewertungen · Rennrad · Gran Canaria
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Robert Busch, Outdooractive Redaktion
m 2000 1500 1000 500 -500 120 100 80 60 40 20 km Rast bei San Bartolomé Orangenverkäufer an den Bunten Felsen Café in Ayacata Mirador el Mulato Tal der Tränen
schwer
Strecke 134,6 km
7:00 h
3.350 hm
3.350 hm
1.426 hm
0 hm

Die anspruchsvolle und aussichtsreiche Tour durch die schroffe Berglandschaft Gran Canarias bietet landschaftliche Highlights, erfordert  jedoch ordentlich Kraft und Ausdauer. 

Diese Tour führt uns über einige markante Anstiege der Insel sowie durch das Tal der Tränen, welches seinen Namen alle Ehre macht. Hier trifft skurrile Landschaft auf Einsamkeit und welliges Terrain. Ein schmales Sträßchen windet sich in einem ständigen Auf und Ab durch die atemberaubende Felsschlucht. Wer an der Orangenstation oder in Aldea seine Getränke nicht aufgefüllt, könnte bei Hitze in akute Flüssigkeitnot geraten. Andererseits kann hier der Passatwind zu ungemütlichen Wetterlagen führen, obwohl im Süden der Insel bestes Wetter herrscht.  Die eigentliche Schwierigkeit folgt jedoch erst. Ein kleines Sträßchen nach El Carrizal windet sich über zahlreiche Serpentinen den Hang hinauf und erinnert an einen Korkenzieher. Die Landschaft ist weiterhin reizvoll, jedoch fehlt möglicherweise aufgrund der hohen Durchschnittssteigung und der Länge des Anstieges der Blick für diese Schönheiten. Glücklicherweise führt uns der Weg nach der Überwindung des Gipfels tendenziell bergab

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Robert Busch Autor Robert Busch

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Harald Glanzer
02.03.2019 · Community
Wunderschöne Rennradtour auf einsamen Straßen inmitten einer grandiosen Landschaft. Der Anstieg über den "Korkenzieher" mit seinen engen Serpentinen ist sehr eindrucksvoll, hat aber einen recht groben Asphaltbelag. Radfahrer mit guter Grundlage werden mit dieser Tour viel Freude haben. Grüße Harald
mehr zeigen
Gemacht am 07.01.2019
Profilbild von Gerhard Koppermann
Gerhard Koppermann
11.08.2018 · Community
Das stimmt lieber Robert,was die Fahrt durch das Tal der Tränen anbelangt.Wir haben die Tour schon gemacht und richtig ist wie Du schreibst,wer nicht genügend Flüssigkeit bei sich hat,für den wird es gefährlich.An der Ortseinfahrt von Carrizal,befindet sich gleich rechts eine Quelle und das ist nach Aldea erst wieder die erste Möglichkeit Wasser zu tanken.Wir empfehlen 2 Flaschen am Fahrrad und eine im Rucksack. Wir sind im September 2015 am Hotel Riu Vistamar,welches hoch über dem Strand von Amadores thront gestartet und über Puerto de Mogan,San Nicolas-Aldea durch das Tal der Tränen gefahren,dann nach Ayacata und über Puerto de Mogan wieder zurück zum Hotel,das war eine mörderische,aber sehr schöne Tour. In diesem Jahr fahren wir die Bergstrecke von Ingenio zum Pico de las Nieves,weiter nach Ayacata und dann über den Soria Richtung Arguineguin und weiter Richtung Puerto Rico hoch zum Hotel Riu Vistamar.Wir werden dann wieder berichten. Liebe Radsportgrüße die Gerlinger Radrowdies Thomas und Gerhard www.verdientes-radfahren.de
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2015
Mario Damm
18.03.2018 · Community
Servus. Ich habe mir diese Tour gestern (17.03.2018) einmal "angetan". Die Steigungen sind hart. Allerdings tut der schlechte Asphalt noch sein Übriges dazu. Um eine Erfahrung reicher bin ich nun, immerhin. Gruss, Mario
mehr zeigen
Gemacht am 17.03.2018

Fotos von anderen