Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad

Die Kyffhäuser Acht

Rennrad · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Die Kyffhäuser Acht
m 600 500 400 300 200 100 100 80 60 40 20 km Bergwerksmuseum Grube Glasebach Schloss / Burg Kirche Kirche
Mittelschwere Tour mit zwei Bögen: einem in den Unterharz und einen durch das Kyffhäusergebirge
mittel
Strecke 104 km
5:30 h
1.325 hm
1.325 hm
493 hm
138 hm
Berga - Bösenrode - Uftrungen - Rottleberode - Schwenda - Strassberg - Silberhütte - Neudorf - L 235 - L 234 - Hayn - Wolfsberg - Breitenbach - Agnesdorf - Questenberg - Wickerode - Bennungen - Roßla - Kelbra (Kyffhäuser) - B 85 - Bad Frankenhausen - Rottleben - Steinthaleben - Kelbra - Thürungen - Berga
Profilbild von Martin Fricke
Autor
Martin Fricke
Aktualisierung: 07.03.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
493 m
Tiefster Punkt
138 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen und Rennrad-Tourentipps gibt es unter www.rennrad-harz.de.

Start

Bahnhof Berga-Kelbra (155 m)
Koordinaten:
DD
51.452456, 11.012592
GMS
51°27'08.8"N 11°00'45.3"E
UTM
32U 639838 5702062
w3w 
///zufall.masche.eroberten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Berga-Kelbra

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Berga. Von dort startet die Tour über Bösenrode, Uftrungen nach Rottleberode. Hier halten wir uns gleich am Ortseingang rechts und folgen dem Abzweig Pulvermühle/Schwenda. Bis Schwenda geht es jetzt ca. 10km stetig bergauf.

Hinter dem Ortsausgang Schwenda biegen wir links ab und folgen der Straße bis zum Auerberg. Dort halten wir uns scharf rechts und folgen der Beschilderung nach Strassberg und Silberhütte. Im Ortskern rechts Richtung Neudorf biegen wir kurz davor wieder rechts ab um schließlich nach Hayn zu fahren. Über Hayn, Wolfsberg und Breitenbach gelangen wir nach Schwiederschwende. Hier halten wir uns links und haben eine lange Abfahrt an Agnesdorf vorbei, über die A38, durch Rossla nach Kelbra vor uns.

Ab der Ortsmitte von Kelbra beginnt die berühmte Nordauffahrt zum Kyffhäuser über die Frankenhäuser Straße (B85). Über 5,3km müssen dabei unzählige Serpentinen und ca. 300 Höhenmeter überwunden werden. Weiter geht es über Rathsfeld rechts ab nach Steinthaleben auf einer ca. 7km langen Abfahrt. Im Ortskern halten wir uns rechts und schließlich gelangen wir wieder nach Kelbra zurück.

Die letzten drei Kilometer verlaufen flach von Kelbra bis zu unserem Ausgangspunkt nach Berga.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.452456, 11.012592
GMS
51°27'08.8"N 11°00'45.3"E
UTM
32U 639838 5702062
w3w 
///zufall.masche.eroberten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
104 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.325 hm
Abstieg
1.325 hm
Höchster Punkt
493 hm
Tiefster Punkt
138 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.