Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

COFFEE RIDE HARZ_Südharz und Goldene Aue

Rennrad · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Südharz Kyffhäuser Verifizierter Partner 
  • Erlebnisbecken im Badehaus Nordhausen
    Erlebnisbecken im Badehaus Nordhausen
    Foto: CC BY, Badehaus Nordhausen GmbH
m 300 250 200 150 100 100 80 60 40 20 km
Flachlandindianer sind auf dieser Tour genauso zu Hause, wie die, die es auch mal hügelig möchten. Und ganz oft, den Kyffhäuser in Sichtweite.
mittel
Strecke 100,7 km
5:15 h
563 hm
563 hm
328 hm
136 hm
Die Tour führt entlang des südlichen Harzes gen Osten, Richtung Mansfelder Land, entscheidet sich aber in Questenberg doch lieber die Goldene Aue unsicher zu machen. Und das ist eine gute Entscheidung. Die Straßen sind nicht immer aalglatt, aber oft führt die Strecke auf Radwegen oder wenig befahrenen Straßen. Hinzu kommen idyllische Ortsdurchfahrten und an der ein oder anderen Stelle wartet ein Café oder eine Bäckerei auf die Rennradler. 

Autorentipp

Neustadt ist defintiv ein Tipp. Hier lässt man das Rad auch gern mal eine halbe Stunde für Kaffee und Kuchen stehen und genießt.
Profilbild von Christian Schelauske
Autor
Christian Schelauske
Aktualisierung: 22.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
328 m
Tiefster Punkt
136 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 43,75%Schotterweg 2,83%Naturweg 15,60%Pfad 0,35%Straße 37,45%
Asphalt
44,1 km
Schotterweg
2,9 km
Naturweg
15,7 km
Pfad
0,4 km
Straße
37,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Ferienhotel Wolfsmühle
Café und Ferienwohnung "Kaffeemühle Hamma"
Pension Haus Ibe
Landcafé Kubath

Sicherheitshinweise

Da ihr euch teilweise auf Straßen bewegt, ist natürlich immer darauf zu achten, sich an die StVO zu halten. Auch auf den wenigen Abfahrten solltet ihr eure Hände am Lenker lassen.

Weitere Infos und Links

Die Tour weißt auch ein paar Passagen mit Kopfsteinpflaster auf. Darauf sollte man vorbereitet sein.

Start

Bahnhof Niedersachswerfen (208 m)
Koordinaten:
DD
51.545210, 10.764172
GMS
51°32'42.8"N 10°45'51.0"E
UTM
32U 622330 5711932
w3w 
///koffer.glücklicher.enge
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Niedersachswerfen

Wegbeschreibung

Von Niedersachswerfen geht es zuerst einmal auf dem neuen Radweg bis in das Fachwerkörtchen Neustadt, immer die Burgruine Hohnstein im Blick. Durch den heilklimatischen Luftkurort hindurch, wartet der erste kleine Anstiege, der mit einer Serpentinen-Abfahrt belohnt wird. Über Buchholz geht es zur Iberg-Talsperre. Dort biegt die Route auf den Harzrundweg ab und führt zur Wolfsmühle nach Rodishain. Weiter nach Stempeda und auf dem Radweg nach Rottleberode. Auf der Straße geht es durch den Ort und am Gipswerk beginnt der Radweg bis nach Uftrungen.

Von hier an geht es über die schmale Verbindungsstraße nach Breitungen, weiter nach Agnesdorf und Questenberg, wo ihr hoch oben die namensgebene Queste sehen könnt. Von der Südharzer Karstlandschaft geht es nun in die Goldene Aue. Über Bennungen und Hohlstedt, geht es weiter nach Brücken, über den Berg nach Hackpfüffel und dort ist schon der Kyffhäuser zu sehen. Die begleitet euch von nun an bis nach Auleben. Erst auf dem Radweg Brücken - Kelbra, weiter nach Berga und auch auf der Alten Leipziger Straße bis nach Görsbach. Hier geht es weiter gen Süden, an den Fischteichen vorbei nach Auleben. 

So langsam verlieren wir den Kyffhäuser aus den Augen, während es nach Hamma geht. Auf Kopsteinpflaster geht es durch den Ort, zur alten Wassermühle, wo am Wochenende ein gemütliches Café seine Türen öffnet. Nach dem kurzen Abstecher geht es nach Heringen, mit dem weißen Schloss und über Uthleben und Sundhausen in die Kornstadt Nordhausen. Auf wenig befahrenen, aber nicht so gut rollenden Straßen, führt die Tour durch die 100 jährige Stadt am südlichen Harz und führt euch zurück über den Stadtpark bis zum Bahnhof in Niedersachswerfen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Stündlich gibt es die Möglichkeit nach Niedersachswerfen mir der Bahn anzureisen. Auch in Berga/Kelbra und Nordhausen bestehen gute Bahnverbindungen. Der Bus/HSB-Bahnhof ist nur 2 Minuten mit dem Rad entfernt. In Nordhausen ist der Bus/HSB-Bahnhof direkt gegenüber dem DB-Bahnhof.

Anfahrt

Niedersachswerfen ist sowohl von Norden, als auch von Süden über die B4 erreichbar.

Parken

Ein paar Parkmöglichkeiten befinden sich direkt am Bahnhof.

Koordinaten

DD
51.545210, 10.764172
GMS
51°32'42.8"N 10°45'51.0"E
UTM
32U 622330 5711932
w3w 
///koffer.glücklicher.enge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Da die Straßen nur immer zu 100% glatt sind, empfehlen wir, nicht den maximalen Luftdruck zu fahren. 

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
100,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
563 hm
Abstieg
563 hm
Höchster Punkt
328 hm
Tiefster Punkt
136 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 20 Wegpunkte
  • 20 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.