Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Brockenrunde von Schierke

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Harz
Profilbild von Dirk Neubauer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Neubauer 
  • Mountainbike-tour im Harz: Brockenrunde von Schierke
    Mountainbike-tour im Harz: Brockenrunde von Schierke
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 20 15 10 5 km
Kürzere, aber spannende Tour auf den Brocken und im Bogen zurück nach Schierke.
leicht
Strecke 25 km
2:45 h
823 hm
823 hm
1.142 hm
600 hm
Dies ist eine nicht zu lange Tour auf den Brocken und im Bogen zurück nach Schierke.

Autorentipp

Stammhaus Schierker Feuerstein, Naturpark Harz, Brockenbahn, Brocken, Eckerstausee, Stempelsbuche. Wernigeröder Skihütte.

Auf dem Brocken, in Schierke und am Bahnhof Schierke gibt es Versorgungsmöglichkeiten.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Brocken, 1.142 m
Tiefster Punkt
Schierke, 600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,45%Schotterweg 64,14%Naturweg 10,14%Pfad 1,45%Straße 18,79%
Asphalt
1,4 km
Schotterweg
16 km
Naturweg
2,5 km
Pfad
0,4 km
Straße
4,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Wegabschnitte auf der Brockenstraße und die Fahrt vom Bahnhof Schierke zum Ort sind asphaltiert (ca. 5 km). Der Hirtenstieg und der Goetheweg sind mit Platten befestigt.  Die restlichen Abschnitte sind unbefestigte Waldwege.

Start

Rathaus Schierke (612 m)
Koordinaten:
DD
51.764372, 10.661930
GMS
51°45'51.7"N 10°39'42.9"E
UTM
32U 614686 5736138
w3w 
///ausgehend.gekörnt.mach
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rathaus Schierke

Wegbeschreibung

Wir starten am Rathaus in Schierke und fahren die Brockenstraße Richtung Brocken leicht hinauf aus dem Ort heraus. An der ersten Haarnadelkurve bleiben wir weiter auf der Straße, an der nächsten Wegekreuzung nehmen wir diesen. Es ist der Königsberger Weg, der Brocken ist ausgeschildert.

Es ist ein einfacher Forstweg, anfangs mit Platten ausgelegt. Die anfangs schwierige Steigung wird später gemütlicher. Kurz vor dem Ende steigt der Weg wieder steiler an und trifft dann auf einen Plattenweg, den Goetheweg.

Hier geht es rechts steiler hinauf bis hoch zur Strecke der Brockenbahn. An dieser nehmen wir den Neuen Goetheweg links längs der Bahnstrecke. Es ist ein neu angelegter guter Wanderweg.

An einem Bahnübergang treffen wir wieder auf die asphaltierte Brockenstraße. Dieser folgen wir links hinauf bis zum Gipfel. Hier gibt es einige Verpflegungsmöglichkeiten und schöne Ausblicke.

Wir drehen hier oben eine Runde und nehmen dann den steilen Hirtenweg in nördlicher Richtung bergab. Der Weg ist komplett mit den alten Betonplatten befestigt.

Nach einem Blick auf den Eckerstausee kommen wir an eine Wegekreuzung, wo der Heinrich-Heine-Weg rechts zur Stempelsbuche abzweigt. Wir folgen ihm.

An der Stempelsbuche biegen wir rechts ab auf einen unmarkierten Waldweg, der leicht bergauf zum Gelben Brink führt. Diesen nehmen wir rechts steil bergauf Richtung Brockenbett.

Dort erreichen wir wieder die Brockenstraße, halten uns auf dieser kurz links und dann links hinein auf den Glasbläserweg. Dieser führt uns angenehm fallend und mit teils weiten Ausblicken auf rechter Seite auf die Höhen oberhalb Schierkes.

Wenn der Weg nach links abweicht, nehmen wir rechts einen schmaleren Waldweg zum Bahnhof Schierke. Geradeaus geht hier ein ähnlicher Weg zur Spinne. Wir fahren jetzt teils steil bergab, passieren eine Hütte an einer Lichtung und stoßen dann auf einen breiten Waldweg.

Jetzt halten wir uns immer Richtung Bahnhof Schierke. An diesem nehmen wir die Asphaltstraße hinunter nach Schierke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Brockenbahn von Wernigerode nach Schierke.

Anfahrt

A 7 bis Göttingen, B 427 bis Braunlage, ab hier über Elend nach Schierke.

Parken

diverse Wanderparkplätze im Ort

Koordinaten

DD
51.764372, 10.661930
GMS
51°45'51.7"N 10°39'42.9"E
UTM
32U 614686 5736138
w3w 
///ausgehend.gekörnt.mach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingrad oder Mountainbike (auch mit Gepäck).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Yannick Plüss
01.10.2018 · Community
Schöne Tour, im ersten Teil sehr gemütlich zu Fahren. Zwischenzeitlich (entlang der Bahn beim Aufstieg) sehr viele Wanderer. Achting, bei der Abfahrt kommt ein tückischer Gegenanstieg, nicht vergessen ;-) Alles in allem ist die Route einfach bis mittel (entgegen der Bewertung). Die Abfahrt habe ich dann im unteren Teil varriert, aufm Glashüttenweg weiter bleiben ca. 500m und dann erst Beim Kartenpunkt Spinne Richtung Tal, auf schönem blockigem Trail bergab! Gibt dem Ganzen einen krönenden Abschluss.
mehr zeigen
Gemacht am 30.09.2018
Foto: Yannick Plüss, Community
Jörg Mardner
07.07.2016 · Community
Rauf auf den Brocken, runter donnern und dann wieder zum Brockenbett hoch. Das war nicht ohne!
mehr zeigen
Fat auf dem Brocken!👍
Foto: Jörg Mardner, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
25 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
823 hm
Abstieg
823 hm
Höchster Punkt
1.142 hm
Tiefster Punkt
600 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.