• Skitouren am Grünten im Allgäu
    Skitouren am Grünten im Allgäu Foto: Patrick Untersee, @sparki / unsplash.com

Skitouren im Allgäu

Bayern, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Es gibt kaum ein anderes Skitourengebiet im bayerischen Alpenraum, das Skibergsteigern eine solch vielseitige Auswahl an Skitouren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeiten bietet wie die Allgäuer Alpen. Die sanften Vorberge sind bestens für Einsteiger und Genussbergsteiger geeignet, während der Alpenhauptkamm auch bei besten Bedingungen Experten vorbehalten ist.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitouren im Allgäu

??????
Skitour · Allgäu
Sonnenkopf Skitourenrunde
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
1
6,9 km
3:00 h
670 hm
670 hm
Die anfängerfreundliche Skitour auf den Sonnenkopf ist bei fast allen Bedingungen machbar und verspricht herrliche Panoramablicke vom Gipfel.
??????
Skitour · Allgäu
Von Oberstdorf durch das Oytal zur Wildenfeldscharte
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
1
23,4 km
6:30 h
1.343 hm
1.343 hm
Tolle Bike & Skitour-Kombination mit einem fast 800 m hohen Traumhang im hintersten Oytal in einer traumhaften Bergkulisse, sichere Verhältnisse notwendig 
??????
Skitour · Kleinwalsertal
Liechelkopf über dem Kleinwalsertal
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
5
11,5 km
4:45 h
1.186 hm
1.186 hm
Eine alpine und abwechslungsreiche Skitour inmitten schroffer Felsenberge mit fantastischen Ausblicken und teilweise schönen, schattigen Pulverschneehängen.
??????
Skitour · Allgäu
Von Steibis auf den Eineguntkopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
12,5 km
3:15 h
765 hm
765 hm
Der Eineguntkopf (auch Rohnehöhe genannt) ist 1639 m hoch. Er eignet sich hervorragend als Einsteigerberg und zum Start in die Tourensaison.
??????
Skitour · Allgäu
Von Gunzesried auf den Großen Ochsenkopf
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
2
9,3 km
2:15 h
663 hm
663 hm
Die Skitour auf den Großen Ochsenkopf ist für jedermann geeignet und nahezu bei allen Verhältnissen begehbar.
??????
Skitour · Lechtal
Von Hinterhornbach durch das Jochbachtal auf die Jochspitze 2.232m und durch das Oytal nach Oberstdorf
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
1
18,3 km
7:00 h
1.200 hm
1.500 hm
Skidurchquerung vom Lechtal über Jochbachtal auf das Hornbachjoch, die Jochspitze und durch das Oytal nach Oberstdorf
??????
Skitour · Allgäu
Rauhhorn von Hinterstein
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
11,9 km
7:30 h
1.352 hm
1.352 hm
Eindrucksvolle Skitour, die eine hohe Schneelage und absolut sichere Verhältnisse benötigt, bis zur Willersalpe Wald, dann freies Gelände, exponierter Gipfelgrat mit Kletterstellen (UIAA I-II) 
??????
Skitour · Allgäu
Von Bad Hindelang auf den Bôhleskopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
6,3 km
2:45 h
675 hm
675 hm
Ungefährliche und sonnige Tour auf einen unbekannten Berg über Bad Hindelang mit tolle Ausblicken und lohnenden Südhängen.
??????
Skitour · Allgäu
Auf Skiern den Seelekopf hinauf
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
8,9 km
4:40 h
800 hm
800 hm
Durch den Schnee geht es auf dieser Rundtour hinauf auf über 1600 m Höhe und anschließend auf den Skiern rasant zurück zur Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen.
??????
Skitour · Balderschwang
Feuerstätterkopf von Balderschwang
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
4
11,2 km
3:15 h
700 hm
700 hm
Der Feuerstätterkopf ist eine Skitour für Anfänger und Fortgeschrittene. Unschwierig bis zur Einkehrmöglichkeit auf der Burglhütte überrascht der kurze Gipfelhang mit seiner rassigen Abfahrt.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Skitouren in den östlichen Vorbergen

In den Vorbergen der Allgäuer Alpen kommen vor allem Anfänger und Genießer auf ihre Kosten.

Die Skitouren in den östlichen Vorbergen sind relativ leicht und stellen keine außergewöhnlichen Anforderungen dar. Somit eignen sich die Unternehmungen auch an Tagen, an denen die Verhältnisse keine hochalpinen Touren zulassen.

Eine schöne, klassische Route verläuft von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle (1684 m) mit Einkehr in der Buchelalpe. Mäßig steiles Gelände führt auf den größtenteils bewaldeten Berg; eine große Waldschneise verspricht Abfahrtsgenuss pur. 

Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 6,7 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 632 hm
Abstieg 632 hm

Das Wertacher Hörnle bietet bei mäßig steilem Gelände eine leichte Skitour auf einen größtenteils bewaldeten Voralpengipfel. Beliebt ist das ...

11
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Westliche Vorberge: klassisches Skitourengebiet

Das Gebiet der westlichen Vorberge ist wohl das älteste und traditionsreichste Skitourengebiet im Allgäu. Seit mehr als 100 Jahren werden hier die Gipfel bestiegen.

Bereits 1897 wurde der Stuiben (1749 m) als erster der Allgäuer Berge erklommen. Bekannte und lohnenswerte Touren führen auf den Mittag (1451 m), das Gschwender Horn (1451 m) oder das Immenstädter Horn (1488 m).

Absoluter Klassiker gibt es in der Hörnergruppe mit dem Rangiswanger Horn (1616m), dem Sigiswanger Horn (1527 m) und dem Ofterschwanger Horn (1406 m).

Wer gerne viele Höhenmeter macht sowie lange und anspruchsvolle Skitouren mag, überschreitet die Nagelfluhkette. Ganze 15 km und rund 1500 Höhenmeter in ständigem Auf und Ab sind es entlang des Bergkamms vom Hochgrat (1833 m) bis zum Mittag.

Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 10,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 898 hm
Abstieg 898 hm

Top-Skitour im Gunzesrieder Tal. Dieser Klassiker verbindet zwei der schönsten Skitourengipfel und die besten Abfahrten.

8
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Vorderes und hinteres Ostrachtal

Das Ostrachtal ist in das vordere und das hintere Ostrachtal unterteilt. Im Vorderen führen die Anstiege zunächst meist durch steilen, dichten Wald wie auf die Heubatspitze.

Im hinteren Tal kommen Pulverschnee-Fans auf ihre Kosten: In dem Gebiet warten zahlreiche mittelschwere bis schwere Skitouren mit hohen Gipfeln und schönen Powder-Hängen auf Wintersportler.

Vor allem der Schochen (2100 m), der große Daumen (2280 m) und der Große Wilde (2380 m) werden gerne vom Giebelhaus aus bestiegen.

Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 12,2 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 1.051 hm
Abstieg 1.051 hm

Ein Traum in Weiß. Eine ideale Skitour im Hintersteiner Tal mit waldfreien Hängen, lange nach dem letzten Schneefall oft noch mit Pulverschnee.

7
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Rund um das Nebelhorn – schön entspannte Touren

Wer ohne große Höhenmeter machen zu müssen, hoch hinaus möchte, ist im Gebiet rund um das Nebelhorn genau richtig. Die Nebelhornbahn ermöglicht einen bequemen Zustieg in alpines Gelände.

Die meisten Touren beginnen mit einer kleinen Abfahrt oder einer langen Querung und enden nach dem Erklimmen des Gipfels mit einer herrlich langen Abfahrt ins Tal, wie der Große Daumen (2280 m) oder das Laufenbacher Eck (2178 m).

Einige Touren enden weit abseits des Ausgangspunktes, doch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man immer wieder zurück nach Oberstdorf.

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,2 km
Dauer 2:37 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 1.320 hm

Sehr beliebte, landschaftlich großartige Skitour mit kurzem Aufstieg und langer Abfahrt. Die geschilderte Aufstiegsroute erfordert einen sehr ...

von Siegfried Garnweidner,   alpenvereinaktiv.com

Wer den Hauptkamm überschreiten möchte, dem empfiehlt sich der Heilbronner Weg von der Rappensee Hütte zur Kemptner Hütte. Wird der Weg im Sommer täglich von bis zu 500 Personen bewandert, so bietet er im Winter Einsamkeit und Ruhe.

Durch die langen Zustiege und steilen, oft felsigen Gipfelaufstiege zählt der mächtige Allgäuer Hauptkamm zu den anspruchsvollsten Tourengebieten in den gesamten Alpen.

Hohe Gipfel, tief eigerissene, steile Tobel und zerfurchte Flanken prägen das Landschaftsbild des Gebirgszuges. Alle Touren sind nur bei äußerst sicheren Lawinenverhältnissen mit Stufe 1 und stabilem Schönwetter mit eiskalten Nächten möglich.

 

Gut vorbereitet auf Skitour

Wer eine Tour plant, sollte sich vorher gut über die aktuellen Lawinenverhältnisse und die Schwierigkeit der Unternehmung informieren.

Findet im folgenden Artikel mehr Infos über die Lawinenlage:

Wissens-Seite
Lawinenlage

Touren im Alpenraum erfordern eine besondere Art der Vorbereitung – besonders, wenn sie im Winter stattfinden. Damit du ...

Outdooractive Redaktion
Zudem sollten Wintersportler die Berge als natürlichen Lebensraum von Pflanzen und Tieren respektieren und sich dementsprechend verhalten. Dann steht dem absoluten Winterspaß nichts mehr im Wege.

Empfehlungen aus der Community

  238
Bewertung zu Skitour Grünten von Ralf
13.06.2022 · Community
Klassiker solange der Skibetrieb eingestellt ist
mehr zeigen
Gemacht am 22.01.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Skitouren im Allgäu

Ähnliche Touren im Allgäu