• Schneeschuhwandern am Ofterschwanger Horn im Allgäu
    Schneeschuhwandern am Ofterschwanger Horn im Allgäu Foto: Marc Oeder, Allgäu GmbH

Schneeschuhwandern im Allgäu

Bayern, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Schneeschuhwandern wird bei Wintersportlern und Naturliebhabern immer beliebter. Kein Wunder, denn auf Schneeschuhen lässt es sich leicht durch die weiße Winterlandschaft wandern und man ist nicht so sehr von geräumten Wegen abhängig. In der Allgäuer Bergwelt warten zahlreiche spannende Touren mit herrlichen Aussichten auf euch – für Anfänger genauso wie Geübte. Also Schneeschuhe anziehen – und auf geht´s zur Schneeschuhwanderung!

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Schneeschuhwanderungen im Allgäu

??????
Schneeschuh · Bolsterlang
Schneeschuhwanderung auf den Wannenkopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
6,3 km
2:58 h
487 hm
487 hm
Kleine Schneewander- und Schneeschuh Runde vom Riedberger Pass aus, an der Wannenkopfhütte vorbei, bis zum Wannenkopf und wieder zurück.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Von Steibis auf den Eineguntkopf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
12,6 km
5:45 h
865 hm
865 hm
Der Eineguntkopf (auch Rohnehöhe genannt) ist 1639 m hoch und eignet sich hervorragend als Einsteigerberg, oder, um in die Tourensaison zu starten.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Schönkahler Schneeschuhtour
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
5
6,8 km
4:00 h
707 hm
707 hm
Leichte und umkomplizierte Schneeschuhtour bis zur Pfrontener Alpe über Forstwege, danach zum Gipfel mäßig steile und freie Hänge.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Von Obermaiselstein durch das Bolgental zum Berghaus Schwaben
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
6
12,5 km
6:00 h
658 hm
658 hm
Durch die schöne Kulturlandschaft des Bolgentals führt uns diese Schneeschuhwanderung, die selbst bei kritischen Schneeverhältnissen noch vertretbar ist.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Mit den Schneeschuhen auf den Sonnenkopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
3
6,7 km
3:30 h
660 hm
660 hm
Schöne und einsteigerfreundliche Schneeschuhtour mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Bergwelt
??????
Schneeschuh · Allgäu
Von Unterjoch mit Schneeschuhen auf das Wertacher Hörnle
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
6
6,7 km
3:30 h
632 hm
632 hm
Das Wertacher Hörnle bietet bei mäßig steilem Gelände eine leichte Schneeschuhtour auf einen größtenteils bewaldeten Voralpengipfel.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Schneeschuhrunde von Bad Hindelang über das Tiefenbacher Eck
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
5
9,1 km
4:00 h
636 hm
636 hm
Die traumhafte Schneeschuhrunde führt uns direkt oberhalb von Bad Hindelang über den Bohleskopf zum Tiefenbacher Eck und wieder zurück.
??????
Schneeschuh · Allgäuer Alpen
Schneeschuhwanderung auf den Schnippenkopf
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
11,5 km
7:00 h
1.125 hm
1.125 hm
Vom Parkplatz in Schöllang durch lichten Wald hinauf auf den breiten Rücken, der vom Entschenkopf nach Norden zieht. Über Sonnenkopf, Heidelbeerkopf unschwer zum Schnippenkopf.
??????
Schneeschuh · Allgäu
Von Bad Hindelang auf den Bohleskopf mit Schneeschuhen
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
3
8,1 km
3:30 h
629 hm
629 hm
Eine sehr beliebte Schneeschuhtour führt uns auf meist gut ausgetretenen Wegen zur Klank-Alpe und weiter hinauf zum Bohleskopf.
??????
Schneeschuh · Jungholz
Schneeschuhtour von Jungholz/Langenschwand auf die Alpe Stubental
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
4,4 km
1:55 h
293 hm
154 hm
Aussichtsreiche und mittelschwere Schneeschuhwanderung von Jungholz über den Pfeifferberg auf die Alpe Stubental.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Das Allgäu auf Schneeschuhen entdecken

Gerade die Allgäuer Alpen mit ihren schneesicheren Wintern, der malerischen Berglandschaft und dem ausgewogenen Mix aus Hochgebirge und Alpenausläufern eignen sich perfekt zum Schneeschuhwandern. Egal, welchen Gipfel ihr anstrebt, es erwartet euch garantiert ein beeindruckender Blick ins Tal und auf die einzigartige Allgäuer Landschaft. Genausogut könnt ihr euch aber auch für eine leichtere Schneeschuhtour mit wenig Anstieg entscheiden und dabei den einmaligen Blick in die Allgäuer Alpen, die Allgäuer Seenlandschaft oder auch ein märchenhaft verschneites Schloss genießen.

Um euch nach der Schneeschuhwanderung zu erholen, könnt ihr es euch im Anschluss oder als Zwischenstation bei einer Brotzeit in einer Berghütte gutgehen lassen.

 

Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 9,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 457 hm
Abstieg 459 hm

Die Schneeschuhtour über dem Gunzesrieder Ostertal ist eine recht leichte Unternehmung zwischen Nagelfluhkette und der Hörnergruppe.

7
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Schneeschuhwandern im Oberallgäu

Gerade im Oberallgäu finden Wintersportler eine große Auswahl an Schneeschuhwanderungen. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da die Region als besonders schneesicher gilt und man hier ganz auf den Wintersport ausgerichtet ist. Orte wie Oberstdorf, Hindelang oder auch Immenstadt mit dem Alpsee sollte man also unbedingt besuchen - und die Umgebung am besten auf Schneehschuhen erkunden.

Eine Traum-Tour führt euch beispielsweise auf den Sonnenkopf. Bei dieser Schneeschuhwanderung wandert ihr in gut drei Stunden bei mäßiger Steigung über Weideflächen. Die Tour ist sehr beliebt, aber wenn man früh aufbricht, kann man hier unberührten Neuschnee genießen. Zum Einkehren lohnt sich ein Besuch der Sonnenklause.

Zu den schönsten Touren im Allgäu gehört auch die Wanderung von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle. Diese Wanderung führt euch mit Schneeschuhen über einen mäßig steilen Anstieg auf den bewaldeten Berggipfel.

Oder ihr geht die Schneeschuhwanderung von Bad Hindelang aus über das Tiefenbacher Eck zum Bohleskopf. Dank der präparierten Spur ist diese Tour auch gut für Einsteiger geeignet.

Einen grandiosen Ausblick auf die Allgäuer Berge habt ihr auch vom Schnippenkopf. Dafür startet ihr in Schöllang.

Schneeschuhwandern in Füssen und Umgebung

Auch das Ostallgäu, bekannt für den Forggensee und die Königsschlösser, hat einige schöne Schneeschuhwanderungen anzubieten. Eine eher gemütliche Wanderung ist beispielsweise die Kienberg-Schneeschuhrunde zwischen Füssen und Schwangau. Bei einem Höhenunterschied von nur 300 Höhenmetern ist die Tour auch gut für Anfänger zu machen und man hat dennoch einen wunderschönen Blick auf Füssen sowie die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Genießen Sie die besten Blicke auf Füssen und die Königsschlösser bei einer Schneeschuhtour.

Füssen Tourismus und Marketing

Wo gibt es Schnee im Allgäu?

Das Allgäu, und dabei besonders das Oberallgäu, zählt zu den schneesichersten Regionen in ganz Deutschland. Das Dorf Balderschwang gilt dabei sogar als schneereichste Gemeinde der Republik. Aber auch Oberstdorf oder Bad Hindelang sind besonders schneesichere Wintersportorte. Kein Wunder also, dass sich jedes Jahr so viele Wintersportler für das Allgäu entscheiden: Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern ist hier fast immer möglich.

Die richtige Ausrüstung zum Schneeschuhwandern

Bevor ihr startet, solltet ihr auf die richtige Ausrüstung achten. Hier findet ihr eine Auflistung der wichtigsten Gegenstände:

  • Schneeschuhe
  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Tages-Wanderrucksack (ca. 30 Liter) mit Regenhülle ggf. mit Lawinenairbag
  • bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, ggf. Gamaschen
  • in alpinem Gelände: Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel
  • warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Skijacke und -hose
  • Mütze, Schal, Handschuhe, ggf. Skibrille
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser (evtl. Thermosflasche mit Heißgetränk)
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy

Empfehlungen aus der Community

  172
Bewertung zu Hohe Bleick - Rundtour von Christoph
23.04.2022 · Community
Die Tour ist eine der most underated Touren im Ammergauer Tal. Abwechslungs- und Aussichtsreichtum erwartet dich. Schau mein Video dazu. Mehr auf www.100seconds.de
mehr zeigen
Video: Christoph Hentschel, 100seconds
Bewertung zu Allgäuer Molassetobel: Aigis - Königs Alpe - Geratsried - Ochsenberg - Aigis von Fettmull
14.02.2022 · Community
Sehr schöne Schneeschuhtour, man ist nicht immer alleine. Wir sind die Runde im Uhrzeigersinn ab Parkplatz Trabers gelaufen über den wildromantischen Jugetbach. Insgesamt sind etwa 6-7 Gruppen entgegengekommen, ist auf jeden Fall ruhiger als z.B. an der Thaler Höhe. Bei Neuschnee ein Traum! Tolle Aussichten auf den Säntis und nach Oberschwaben vom Ochsenberg. Dort kann man über eine ehemalige Skipiste abkürzen und direkt nach Aigis runterrutschen. Schöner ist es aber dem markierten Kammweg zu folgen im Tiefschnee :) Man fühlt sich wie im Zauberwald. Von Geratsried sind wir über einen knöchelhohen Furt rübergewatet auf die andere Uferseite des Jugetbach. Bei 1°C Wassertemperatur musste man mit nackten Füßen schnell queren, sonst gibt es blaue Flecken :D War auf jeden Fall ein Abenteuer, natürlich kann man auch die Brücke nordwestlich von Geratsried nehmen, wenn man es gemütlicher haben möchte.
mehr zeigen
Gemacht am 13.02.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Schneeschuhwandern im Allgäu

Ähnliche Touren im Allgäu