Weserbergland

Ein Naturpark ist ein geschützter, durch langfristiges Einwirken, Nutzen und Bewirtschaften entstandener Landschaftsraum. Diese wertvolle Kulturlandschaft soll in ihrer heutigen Form bewahrt und gleichzeitig touristisch vermarktet werden.

Fläche: 1159,22 km²
Digitize the Planet e.V.  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoDigitize the Planet e.V.

Ausflugstipps im Weserbergland


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Pilgerweg · Weserbergland
Großer Pilgerpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 21,4 km
Dauer 5:55 h
Aufstieg 376 hm
Abstieg 376 hm

Eine Wegstrecke, auf der Sie innere Ruhe und neue Lebenskraft finden. Dabei ist nicht der Ort am Ende des Pilgerpfads das eigentliche Ziel, sondern ...

1
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Radtour · Teutoburger Wald
Emmer-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 47,9 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 126 hm
Abstieg 197 hm

Der ca. 65 Kilometer lange Fluss zwischen Bad Driburg und Emmerthal ist besonders auf dem Teilstück zwischen Steinheim und der Mündung in die Weser ...

1
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Wanderung · Weserbergland
Wanderroute GP 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 3:23 h
Aufstieg 221 hm
Abstieg 221 hm

Die Wanderroute GP 2 liegt im Ortsteil Baarsen und startet von dem ehemaligen Gasthof Pfennig.

2
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Wanderung · Weserbergland
Wanderroute GP 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 173 hm
Abstieg 170 hm

Die Wanderroute GP 1 startet bei dem ehemaligen Gasthof Pfennig im Ortsteil Baarsen und führt zu diesem auch wieder zurück.

1
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Pilgerweg · Bad Pyrmont
Kleiner Pilgerpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,7 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 8 hm
Abstieg 8 hm

Zur Ruhe kommen und achtsam mit sich selbst umgehen, frei atmen, Stille hören, verschüttete Kraftquellen neu entdecken, sich im Pilgern den ...

von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7
Strecke 18 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 637 hm
Abstieg 577 hm

Die 7. und letzte Etappe beginnt am Bahnhof in Hameln und führt in Richtung Nordosten zum Schweineberg, dann weiter in den Süntel (Hohe Egge).  Auf ...

1
von Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Bad Eilsen
Der Auewanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,9 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 45 hm
Abstieg 45 hm

Die Aue entspringt ca. 16 km von Bad Eilsen, südöstlich des Ortsteils Hattendorf in der Gemeinde Auetal auf einer Höhe von etwa 270 m ü. NHN.

1
von Olaf Boegner,   Schaumburger Land
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Regeln

Bitte keinen Lärm machen.
Bitte nicht abseits der Wege gehen.
Bitte kein offenes Feuer machen.
Bitte nur auf den markierten Flächen zelten.
Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
Bitte keine Pflanzen pflücken.
Bitte keine Pilze sammeln.
Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
Bitte keine Tiere füttern.
Bitte keinen Müll liegen lassen.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  417
Bewertung zu Drei-Burgen-Route von Anne-Katrin
31.10.2022 · Community
Eine wirklich schöne Runde! Wir waren Ende Oktober an einem wunderschönen Herbsttag dort. Der Kammweg bietet immer wieder herrliche Blicke ins Wesertal. Teilweise führt der Weg am Waldrand entlang, wo sich das Weserbergland in seiner ganzen herbstlichen Pracht präsentiert. Geübte Wanderer kommen auf ihre Kosten, der Weg ist aber auch nicht ganz so fitte Mitläufer zu bewältigen. Vor allen, weil sich die Paschenburg zur Einkehr anbietet- oder einfach eine Bank in der Sonne irgendwo am Waldrand zur Pause. Es lohnt sich auch ein Abstecher nach Bückeburg oder eine der anderen Städtchen der Weser-Renaissance.
mehr zeigen
Foto: Anne-Katrin Rüter, Community
Foto: Anne-Katrin Rüter, Community
Foto: Anne-Katrin Rüter, Community
Foto: Anne-Katrin Rüter, Community
Foto: Anne-Katrin Rüter, Community
Bewertung zu Wanderroute ST 2 von Nicole
25.10.2022 · Community
Schöner Buchenwald mit leichten Steigungen. Wege größtenteils asphaltiert, was uns jetzt aber nicht so gestört hat, da sie unter dem Laub nicht zu sehen waren, und das ist ja Geschmackssache. Weg ist ausgeschildert. Wir haben noch hinter dem Schellenturm einen Abstecher zum Germanengrab gemacht. Auf dem historischen Turm gibt es eine schöne Rundumaussicht, die sich lohnt.
mehr zeigen
Gemacht am 25.10.2022
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Foto: Nicole Müller, Community
Bewertung zu Wanderroute GP 2 von Marco
10.10.2022 · Community
Eine Strecke die immer wieder schöne Weitsichten bietet. Für meinen Geschmack etwas zu viel asphaltierte Wege, aber durchaus lohnenswert.
mehr zeigen
Gemacht am 09.10.2022
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Foto: Marco Meyer, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen