Tour hierher planen
Stempelstation

Sonderstempel Westerburg

Stempelstation · Harz · 114 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Harz: Magische Gebirgswelt

Wahrscheinlich hat Karl der Große die nahegelegene Vorgängerin der Westerburg, die Bannerburg, während der Sachsenkriege um 770 gegründet. Die Westerburg entstand dann als Nachfolgeanlage nach Aufgabe der Bannerburg im sumpfigen Gelände als Wasserburg. Kaiser Heinrich III. hat sie an den Halberstädter Bischof verschenkt. Das Bistum Halberstadt gab die Burg später als Lehen an die Regensteiner Grafen und diese bauten sie zu einer ihrer stärksten Festungen aus. Und so wechselten immer wieder die Besitzverhältnisse. In der Zeit des Dreißigjährigen Krieges hatte auch die Westerburg viel zu erdulden.

Preußen verpachtete die Burg dann als Rittergut an die bürgerliche Familie Wahschaffe. In der DDR war sie Sitz der hiesigen LPG. Sie beherbergte zudem eine Arztpraxis, Gemeindebüro, Kindergarten und Schule. Das hat sie wohl vor dem Verfall bewahrt.

Seit dem Jahr 2000, nach umfassenden Sanierungsarbeiten, ist die Westerburg wieder eine sehr ansehnliche Wasserburg und ein veritables Hotel.

Profilbild von Charlotte Dumeier
Autor
Charlotte Dumeier
Aktualisierung: 08.01.2022

Koordinaten

DD
52.015300, 10.866400
GMS
52°00'55.1"N 10°51'59.0"E
UTM
32U 628080 5764384
w3w 
///freie.dachse.würfeln
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20,4 km
Dauer 5:10 h
Aufstieg 221 hm
Abstieg 225 hm

Der Große Rundweg „Wandern verbindet“ verläuft entlang der landschaftlichen Schönheiten des „Kleinen Fallsteins“ zwischen Hornburg und Osterwieck.

1
von Harzer Tourismusverband,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 22,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 26 hm

Der ca. 1900 Kilometer lange Pilgerweg "VIA ROMEA" von Stade (bei Hamburg) nach Rom auf seinen Routenverlauf zwischen Osterwieck und Wernigerode.

Wernigerode Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 47,3 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 174 hm
Abstieg 174 hm

Die Sterntour führt durch das nördliche Harzvorland entlang des markanten Höhenzugs des Kleinen Fallsteins bis in das fruchtbare Okertal.

von Andreas Lehmberg,   Genuss Bike Paradies
Radtour · Harz
Zwischen Harz und Huy
Schwierigkeit
Strecke 40 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 174 hm
Abstieg 211 hm

Diese Radtour umfasst mit 40,2 km Länge die Dörfer Ströbeck, Aspenstedt, Röderhof, Dingelstedt, Eilenstedt, Schwanebeck, Nienhagen und Emersleben ...

von Stadt Halberstadt,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit
Strecke 17,4 km
Dauer 1:12 h
Aufstieg 29 hm
Abstieg 52 hm

Diese Radtour umfasst mit 17,5 km Länge die Dörfer Langenstein, Böhnshausen, Mahndorf, das Schachdorf Ströbeck, sowie die Stadt Halberstadt.

von Stadt Halberstadt,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 50,8 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 319 hm
Abstieg 319 hm

Die Sterntour führt von Schöningen aus über die ehemalige innerdeutsche Grenze nördlich zum Naturpark Elm-Lappwald und von dort aus über Helmstedt ...

von Madeline Pagenkemper,   Genuss Bike Paradies
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 81,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 201 hm
Abstieg 257 hm

Diese Etappe startet in Schöningen und führt am Lappwaldsee durch Helmstedt und den angrenzenden Lappwald nach Wolfsburg.

von Andreas Lehmberg,   Genuss Bike Paradies
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 66,6 km
Dauer 4:40 h
Aufstieg 398 hm
Abstieg 302 hm

Diese Etappe startet in Schöppenstedt und führt durch die Ortsteile der Stadt Osterwieck über Wasserleben durch den Nordharz bis nach Wernigerode.

von Andreas Lehmberg,   Genuss Bike Paradies

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung