Tour hierher planen
Stempelstation

74 Hamburger Wappen

· 6 Bewertungen · Stempelstation · Harz · 243 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Die bizarre Gesteinsgruppierung (252 m ü. NN) ist Teil der sagenumwobenen Teufelsmauer zwischen Blankenburg und Timmenrode. Sie erhielt ihren Namen, weil die drei aufrecht stehenden Gesteinszacken an das Wappen von Hamburg erinnern. Mit seinen vielen Höhlen und Vorsprüngen lädt dieser Aussichtspunkt nicht nur die kleinen Wanderfreunde zum Entdecken und Klettern ein. Der beste Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Sportplatz in Timmenrode. Von dort gelangt man über einen schmalen beschilderten Pfad zum Hamburger Wappen.

Koordinaten

DD
51.776900, 11.001130
GMS
51°46'36.8"N 11°00'04.1"E
UTM
32U 638054 5738119
w3w 
///erdnuss.kreuzer.steppe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 7 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 206 hm
Abstieg 206 hm

Die Teufelsmauer ist eines der schönsten Wandergebiete im Harz. Sandstein-Felsformationen ragen auf mehreren Kilometern bei Blankenburg, ...

10
von Touristinformation Blankenburg,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 10,6 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 169 hm
Abstieg 252 hm

5. Etappe des Harzer Klosterwanderweges vom Schnappelberg in Blankenburg bis zum Kloster Wendhusen in Thale.

von Franziska Dahlhaus u. a.,   Harz: Magische Gebirgswelt
Fernwanderweg · Harz
Harzer Klosterwanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 95,3 km
Dauer 25:00 h
Aufstieg 930 hm
Abstieg 1.064 hm

Auf dem Harzer Klosterwanderweg zwischen den beiden Welterbestätten Goslar und Quedlinburg verbindet sich das Erholungspotential für Körper, Geist ...

von Harzer Klöster,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(6)
Frank Graubaum
24.05.2022 · Community
Diese Stempelstelle ist mit einem Rollstuhl erreichbar. Bitte weiterlesen! Am Ziel angekommen steht man vor einem erstaunlichen Felsmassiv aus Sandstein, welcher seinem Namen gerecht wird. Der gesamte Ort lädt zum Picknick und verweilen ein. Des Weiteren wird man mit einem atemberaubenden Weitblick in Richtung Thale und Hexentanzplatz belohnt. Warum keine 5 Sterne? Leider ist der Weg zu dieser Stempelstelle, wie auch bei vielen weiteren sehenswerten Ausflugszielen, laut Navigation mit der App nicht barrierefrei erreichbar. Dadurch bleiben diese schönen Orte unserer Heimat von Anfang an für Rollstuhlfahrer außen vor. Es gibt oft andere Möglichkeiten (Wege), welche zum selben Ziel führen. Diese Wege gilt es bei den angegebenen 222 Stempelstellen zu erörtern, um sie in der App der Harzer Wandernadel gesondert zu markieren. Die Stempelstellen sind schöne Ausflugsziele und nicht nur für Besucher des Harzes eine tolle Bereicherung. Es wäre schön, wenn in der neuen App künftig auch die barrierefrei erreichbaren Stellen ersichtlich sind. Ich biete auf diesem Weg gern meine Unterstützung an. Nachtrag: Rollstuhlfahrer im Handrollstuhl benötigen für dieses Ziel unbedingt eine Person als Begleitung. Mit einem Elektrorollstuhl unterwegs wird eine Begleitung empfohlen.
mehr zeigen
Hamburger Wappen bei Timmenrode
Foto: Frank Graubaum, Community
Hamburger Wappen bei Timmenrode
Foto: Frank Graubaum, Community
Hamburger Wappen bei Timmenrode
Foto: Frank Graubaum, Community
Sandstein Felsen am Hamburger Wappen
Foto: Frank Graubaum, Community
Hamburger Wappen bei Timmenrode
Foto: Frank Graubaum, Community
Hamburger Wappen bei Timmenrode
Foto: Frank Graubaum, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung