Tour hierher planen
Stempelstation

39 Tagebau Felswerke

· 1 Bewertung · Stempelstation · Harz · 499 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Am Ortsrand von Elbingerode befindet sich am Tagebau der Felswerke die HWN 39. Vom Standort des Stempelkastens kann man den gesamten Tagebau überblicken und bekommt auf der Schautafel einige hilfreiche Erläuterungen um die Form des Kalkabbaus zu verstehen. Im Raum Elbingerode/Rübeland liegt eines der qualitativ hochwertigsten und bedeutendsten Massenkalkvorkommen Deutschlands. Seit ca. 100 Jahren wird der Kalkstein hier deshalb in Tagebauen gewonnen. Die Kalksteinlagerstätten im Raum Elbingerode/Rübeland entstanden im Devon vor etwa 350 Millionen Jahren. Mit einem Kalziumkarbonat-Gehalt (CaCO3) von 97% bis 99% bildete sich ein Vorkommen ungewöhnlicher Reinheit, Homogenität und Mächtigkeit. Der Kalkstein wurde über viele Jahrhunderte nur für den lokalen Bedarf oder für manufaktur-artige Betriebe z.B. Marmormühlen oder kleine Brennöfen im Zusammenhang mit der örtlichen Eisenindustrie gewonnen. Dies änderte sich mit dem Bau der Rübelandbahn von Blankenburg in den Harz über Rübeland, Elbingerode bis nach Tanne in den Jahren von 1884 bis 1886 grundsätzlich. Entlang der Bahnstrecke entstand innerhalb weniger Jahre eine Vielzahl von Kalkwerken.

Koordinaten

DD
51.759970, 10.801840
GMS
51°45'35.9"N 10°48'06.6"E
UTM
32U 624353 5735878
w3w 
///neufassung.haut.folge
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 4,4 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 7 hm
Abstieg 86 hm

Es erwartet Sie ein ausgebauter straßenbegleitender Radweg von Elbingerode zum Höhlenort Rübeland.

von Mandy Leonhardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 218 hm
Abstieg 196 hm

Der ca. 1900 Kilometer lange Pilgerweg "VIA ROMEA" von Stade (bei Hamburg) nach Rom auf seinen Routenverlauf zwischen Elbingerode und Hasselfelde.

Wernigerode Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,4 km
Dauer 1:59 h
Aufstieg 118 hm
Abstieg 118 hm

Es warten 14 besondere Orte der Elbingeröder Forstgeschichte darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Dabei veranschaulichen die Informationstafeln ...

von Mandy Leonhardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 44 hm
Abstieg 44 hm

Parkplatz am Waldgasthaus Hirschbrunnen – Büchenberg (ehem. Forsthäuser) – Schacht III - Parkplatz (Pp) am WGH Hirschbrunnen

von Mandy Leonhardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Mountainbike · Harz
EL1 Bodfeldtour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 35,2 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 480 hm
Abstieg 480 hm

Die Rundtour führt über die Hügel des östlichen Harzes.

1
von VOLKSBANK ARENA HARZ / Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / c/o HARZ-Agentur GmbH / Altenauer Str. 55 (OutdoorCenter Harz) / 38678 Clausthal-Zellerfeld / Tel. 05323 982461 / info@volksbank-arena-harz.de / www.volksbank-arena-harz.de / Alle Rechte in Wort und Bild bei © Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / HARZ-Agentur GmbH. Jede Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Rechteinhaber.,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 112 hm
Abstieg 111 hm

Eine vielseitige Wanderung rund um die Zillierbachtalsperre und wieder zurück zum Harzort Elbingerode.

3
von Sandra Marquardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Langlauf · Harz
Drei Annen Hohne Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 12,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 125 hm
Abstieg 121 hm

Einfache, aussichtsreiche Rundtour im klassischen Stil.

von Mandy Leonhardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Langlauf · Harz
Hornberg Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 9,9 km
Dauer 2:07 h
Aufstieg 114 hm
Abstieg 116 hm

Leichte, aussichtsreiche Streckentour im klassischen Stil.

von Mandy Leonhardt,   Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Uwe Spormann
28.03.2022 · Community
Viel zu überladen und kompliziert alte Wandernadel war besser
mehr zeigen

Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung