Tour hierher planen
Stempelstation

218 Neustädter Talsperre

· 1 Bewertung · Stempelstation · Harz · 453 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Die Neustädter Talsperre, teilweise auch „Nordhäuser Talsperre“ genannt befindet sich nordöstlich von Neustadt, in dem großen Waldgebiet zwischen Neustadt und Breitenstein. Im 19. Jahrhundert kam es immer wieder zu Engpässen bei der Trinkwasserversorgung der Stadt Nordhausen. Ein Gutachten kam zu dem Ergebnis, dass dieser Engpass nur durch den Bau eines Stauwerkes in einer nicht besiedelten Gegend abzustellen sei. Im März 1904 begannen die Arbeiten mit Rodungen im Bereich des künftigen Staubeckens. Bei den Arbeiten an der Talsperre, welche den Krebsbach staut, wurden überwiegend italienische Fachleute eingesetzt. Der Transport des Materials erfolgte von Neustadt aus mit einer Feld-eisenbahn. Trotz vorübergehenden Arbeitskräfte- und Materialmangels wurde die Talsperre im Oktober 1905 fertiggestellt. In den Jahren 1922 und 1923 wurde die Staumauer mit Beton um 6,26 m erhöht und zwischen 1997 und 2001 nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten generalüberholt. Unter anderem wurden die beiden Entnahmetürme originalgetreu nachgebaut und weiter in das Staubecken versetzt.

Koordinaten

DD
51.578880, 10.863330
GMS
51°34'44.0"N 10°51'48.0"E
UTM
32U 629110 5715846
w3w 
///ankündigung.buslinie.beflügelt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 60,7 km
Dauer 5:28 h
Aufstieg 1.010 hm
Abstieg 1.010 hm

Eine abwechslungsreiche Tour auf Radwegen, wenig befahrenen Straßen, Wald- und Forstwegen durch die sanfte Südharzer Mittelgebirgslandschaft.

von Christian Schelauske,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Marion Toepfer
10.06.2022 · Community
Die Talsperre ist ein visuell tolles Bauwerk. Aber Achtung: Die Stempelstelle befindet sich auf der rechten Seite, wenn man vom Einlauf zur Mauer schaut. Unbedingt beachten, denn man darf die Staumauer nicht überqueren!
mehr zeigen

Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung