Tour hierher planen
Stempelstation

217 Sonnenkappe Oderteich

· 1 Bewertung · Stempelstation · Harz · 728 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Die Sonnenkappe ist ein Bach, welcher am Nordufer des Oderteichs in den Stausee mäandriert. Der Staudamm liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich von Sankt Andreasberg an der B 242. Die Stauanlage des Oderteiches wurde in den Jahren 1715 bis 1722 von Sankt Andreasberger Bergleuten erbaut und wird heute von den Harzwasserwerken betrieben. Der Oderteich war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts die größte Talsperre Deutschlands. Der Oderteich wurde errichtet, um über den Rehberger Graben die Wasserräder der Sankt Andreasberger Bergwerke auch in Trockenzeiten zuverlässig mit Aufschlagwasser zu versorgen. Sein Fassungsvermögen reichte aus, um eine Trockenperiode von etwa drei Monaten zu überbrücken. Er ist der größte aller Oberharzer Teiche treibt auch heute noch mehrere Wasserkraftwerke in Sankt Andreasberg, in der Grube Samson und im Sperrluttertal an.

Koordinaten

DD
51.779440, 10.532480
GMS
51°46'46.0"N 10°31'56.9"E
UTM
32U 605718 5737618
w3w 
///antike.reiher.verantwortung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 48,2 km
Dauer 14:15 h
Aufstieg 1.484 hm
Abstieg 1.646 hm

3
von BUND Niedersachsen e.V. in Kooperation mit / Nationalparkverwaltung Harz,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung