Tour hierher planen
Stempelstation

194 Hellergrund

Stempelstation · Harz · 370 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Die Stempelstelle Hellergrund befindet sich unterhalb des Birnbaumteiches zwischen Neudorf und der Grube Glasebach. An diesem Standort befand sich früher die Heller Wasserkunst, welche aus 3 Radkammern, mehreren Kunstgräben und einen kleinen Kunstteich bestand. Die Wasserräder übertrugen mit bis zu 1 km langen Gestängen die Kraft zu den Pumpanlagen der Birnbaumschächte. Die Lichtschächte im Hellergrund und im Birnbaumgrund waren die Belüftungsschächte des „Tiefen Stollens“ durch den das Wasser abgeleitet wurde. Die Birnbaumschächte wurden im Jahr 1536 in Betrieb genommen und erst im Jahr 1860 stillgelegt. Der im 17. Jahrhundert zur Wasserversorgung angelegte Birnbaumteich ist ein beliebter Badesee und hat durch den Betreiber des Ferienpark eine vernünftige Infrastruktur erhalten. Ein Campingplatz mit moderner Ferienhaussiedlung und einer Gaststätte machen den Birnbaumteich zu einem attraktiven Ausflugs- und Urlaubsziel.

Koordinaten

DD
51.617910, 11.081330
GMS
51°37'04.5"N 11°04'52.8"E
UTM
32U 644090 5720594
w3w 
///sitzen.rahm.solcher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,9 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 82 hm
Abstieg 80 hm

Abenteuerlicher und romantischer Weg entlang des Grabenverlaufs auf den Spuren der Wasserwärter.

1
von Elke Schindler,   Harz: Magische Gebirgswelt
Themenweg · Harz
Waldhofmännchenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,7 km
Dauer 1:01 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 73 hm

Der 4 km lange Waldhofmännchenweg ist ein Teilabschnitt des Selketal-Stieges und verbindet Alexisbad mit dem Waldhof Silberhütte.  

von Elke Schindler,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 3:14 h
Aufstieg 229 hm
Abstieg 230 hm

Der 4 km lange Waldhofmännchenweg ist ein Teilabschnitt des Selketal-Stieges und verbindet Alexisbad mit dem Waldhof Silberhütte. In dieser ...

von Harzer Tourismusverband,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 256 hm
Abstieg 256 hm

Die Tour startet im „Mittelpunkt des Unterharzes“, einer Residenz- und Bergbaustadt. Von dort erreicht man den Selketalstieg in dem einzigartig ...

10
von Udo Münnich,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 50,3 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 542 hm
Abstieg 373 hm

Diese Etappe startet in Harzgerode und führt durch das Selketal über Güntersberge und über Bergwiesen bei Hasselfelde in den Hochharz nach ...

von Andreas Lehmberg,   Genuss Bike Paradies
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 60,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 588 hm
Abstieg 588 hm

Die Sterntour führt von Harzgerode durch das Selketal nach Friedrichsbrunn, durch Gernrode, am Schloss Ballenstedt und der Burg Falkenstein vorbei ...

von Madeline Pagenkemper,   Genuss Bike Paradies
Themenweg · Harz
HARZGERÖDER KUGELsPASS
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 152 hm
Abstieg 126 hm

Der HARZGERÖDER KUGELsPASS ist ein interaktiver Erlebnisweg mit 9,8 km Gesamtlänge, der das Schloss Harzgerode mit dem Bergwerkmuseum Grube ...

von Harzer Tourismusverband,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit
Strecke 2,6 km
Dauer 0:48 h
Aufstieg 81 hm
Abstieg 81 hm

Deine  Tour startet unterhalb des Großen Auerberg und führt dich nach kurzer Wanderung zum größten eisernen Doppelkreuz der Welt.

von Julia Thienemann,   GOSLAR marketing gmbh

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung