Tour hierher planen
Stempelstation

181 Forstmeister Tannen

· 4 Bewertungen · Stempelstation · Harz · 282 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Das Aboretum „Forstmeister Tannen“ befindet sich am Rande des Ballenstedter Schlossparks und liegt oberhalb des Glockenteiches. 1766 wurde an dieser Stelle eine Forstplantage mit fremdländischen Gehölzen angelegt, deren Auswahl Oberforstmeister von Truff besorgte. Im März 1767 orderte Fürst Friedrich Albrecht über englische Händler eine Samenkiste aus Nordamerika. Die mächtigen Weymouthskiefern des Aboretums stammen aus diesen Provenienzen und gehören zu den ältesten ihrer Art in Deutschland. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts widmete sich die Försterdynastie Tietz der weiteren Bestandspflege. In diese Amtszeit fällt die im Jahr 1810 vorgenommene Ergänzung mit Tiroler Lärche. Bereits Anfang des 20. Jahrhundert galten die Forstmeister-Tannen als waldbauliches Kabinettstück und bildeten den würdigen Rahmen für die Grablege des diensthöchsten Forstbeamten im Land Anhalt, Oberforstrat Franz-Wilhelm Sachtler (1865 – 1924).

Koordinaten

DD
51.716110, 11.210000
GMS
51°42'58.0"N 11°12'36.0"E
UTM
32U 652666 5731775
w3w 
///melden.apfelsaft.dortiger
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit
Strecke 9,9 km
Dauer 2:34 h
Aufstieg 74 hm
Abstieg 74 hm

1
von Anne Schäfer,   Harz: Magische Gebirgswelt
Wanderung · Harz
6 1/2 Teiche Wanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,4 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 229 hm
Abstieg 229 hm

Rundwanderung um Gernrode (Stempelstelle Nr. 196)

von Olaf Eiding,   Harz: Magische Gebirgswelt
Wanderung · Harz
Burg Anhalt und Selketal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 13,9 km
Dauer 3:39 h
Aufstieg 155 hm
Abstieg 181 hm

Die Tour führt vom Selketal auf die 160 m höher gelegene Burgruine Anhalt, die dem Land den Namen gab. Auf der Höhe geht es vorbei an dem ...

von Udo Münnich,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 47 hm
Abstieg 120 hm

Wandern Sie von der Stiftskirche in Gernrode auf ca. 11 km zur Stiftskirche in Quedlinburg

von Verena Müller,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 0:57 h
Aufstieg 116 hm
Abstieg 115 hm

Eine kurze Nordic-Walking-Tour vom Parkplatz Gernrode / Haferfeld führt in einer Schleife zum Aussichtspunkt "Försterblick" an dem sich auch die ...

von Quedlinburg Information,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 469 hm
Abstieg 462 hm

Nordic-Walking-Runde für geübte Walker und Wanderer Ein abwechselungreicher Rundweg auf hervorragenden Forstwegen und mit sehr guter Beschilderung. 

von Quedlinburg Information,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,6 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 68 hm
Abstieg 1 hm

Gemeinsam folgen die Naturpark-Maskottchen Josephine und Konrad dem Lauf der Selke von Meisdorf bis zur Selkemühle. Was es zu entdecken gibt, ...

von Annelies Stolle,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,8 km
Dauer 3:31 h
Aufstieg 141 hm
Abstieg 253 hm

Im Selketal geht es auf einem Naturlehrpfad bis zum Schloss Meisdorf, dem Selketalstieg folgend wird das historische Opperöder Kohlenrevier erreicht.

1
von Udo Münnich,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Jens Römisch
03.06.2022 · Community
Geheimnisse volle Ecke.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung