Tour hierher planen
Stempelstation

128 Huttaler Widerwaage

Stempelstation · Harz · 597 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Harzer Wandernadel Stempel
    Harzer Wandernadel Stempel
    Foto: Harz: Magische Gebirgswelt
Das Huttal (606 m ü. NN) liegt am östlichen Rand der Clausthaler Hochfläche, zwischen Claustahl-Zellerfeld und dem Sperberhaier Dammhaus. Die Huttaler Widerwaage wurde in den Jahren 1763 bis 1776 als Teil des Oberharzer Wasserregals gebaut. Das Bauwerk ist in der Lage, bei Niedrigwasser durch entsprechende Schaltung Wasser aus dem Huttal dem Hirschler Teich zuzuführen und ihn umgekehrt bei Hochwasser von überschüssigen Wasser zu entlasten. Als Widerwaage wird im Bereich des Oberharzer Wasserregals ein kleines Becken beziehungsweise ein kleiner Anstau bezeichnet. Dieses Becken wird hier durch ein hölzernes Wehrbauwerk, einen sogenannten Fehlschlag angestaut. Es ist durch den Huttaler Wasserlauf mit dem auf der anderen Seite des Höhenzuges befindlichen Hirschler Teich verbunden und kommuniziert mit diesem. Aus dem Huttaler Graben wird der Widerwaage Wasser vom Schwarzenberg sowie vom Polsterberger Hubhaus zugeführt. Ist das Wehr hochgestaut, wird das Wasser durch den Huttaler Wasserlauf zum Hirschler Teich weitergeleitet. Dort konnte es zur Kraftwasserversorgung der sehr ergiebigen Grube Caroline und Grube Dorothea genutzt werden. Bei Hochwasser können die Einsatzbretter des Wehres entnommen werden. Dann kehrt sich das Fließgefälle um und Wasser aus dem Hirschler Teich fließt durch den Huttaler Wasserlauf und durch die Huttaler Widerwaage ins Huttal und dann weiter in Richtung Söse ab. Dadurch konnte die Hochwassersituation in Clausthal entschärft werden.

Koordinaten

DD
51.785730, 10.377430
GMS
51°47'08.6"N 10°22'38.7"E
UTM
32U 595010 5738104
w3w 
///skizze.bekamen.meiste
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Schöne und leichte Rundwanderung, die einen eindrucksvollen Gesamteinblick in das Thema Oberharzer Wasserwirtschaft bietet.

9
von Britta Nause und Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
Radtour · Harz
Innerste-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 105,5 km
Dauer 5:03 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 694 hm

Der Innerste-Radweg verläuft zwischen Clausthal-Zellerfeld und Sarstedt auf 105 schönen Fahrradkilometern.

2
von Maja Baumgarten,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,3 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 14 hm
Abstieg 39 hm

Nach dem steilen Abstieg vom Damm des Hirschler Teichs folgt der Weg dem Dorotheer Kehrradsgraben entlang der Teichkaskade, die fast zu einer ...

2
von Britta Nause und Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 22 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 582 hm
Abstieg 347 hm

Wandern am UNESCO-Welterbe: Auf dieser Etappe verläuft der Harzer-Hexen-Stieg direkt an Teichen, Gräben und Wasserläufen der "Oberharzer ...

10
von Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 64 hm
Abstieg 63 hm

Rund um das heutige Gasthaus »Polsterberger Hubhaus« befinden sich auf engstem Raum bedeutende Zeugnisse technischer Einrichtungen, die heute zum ...

3
von Harzer Tourismusverband,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 19,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 162 hm
Abstieg 162 hm

Die Route führt vom OutdoorCenter Harz durch die typische Oberharzer Natur, vorbei an vielen Teichen und Gräben.

1
von Maurice Schwamberger,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit leicht
Strecke 26,6 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 211 hm
Abstieg 211 hm

Die Rundroute führt vom OutdoorCenter Harz zur Okertalsperre und wieder zurück.

von Maurice Schwamberger,   Harz: Magische Gebirgswelt
Mountainbike · Harz
OutdoorCenter Harz - Brocken
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 58,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.087 hm
Abstieg 1.087 hm

Die große Tour führt vom OutdoorCenter Harz zum Brocken.

von Maurice Schwamberger,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung