Tour hierher planen
Schloss

Wurzacher Schloss

Schloss · Allgäu · 648 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Wurzacher Schloss

Wahrzeichen der Stadt ist das Wurzacher Schloss, das in den Jahren 1723 bis 1727 unter Truchseß Ernst-Jakob von Waldburg-Wurzach erbaut wurde. Im Laufe der Geschichte diente der Barockbau als Residenz, katholisches Priesterseminar, Lateinschule, Internat und Kriegsgefangenenlager. Heute befinden sich im Westflügel ein Pflegehotel und die Oberstufe des Salvatorkollegs sowie Förderangebote für hochbegabte Jugendliche. Im Ostflügel ist die Fachschule für Alten- und Heilerziehungspflege untergebracht. Highlight des Schlosses ist die elegant geschwungene Treppe und das schöne Deckenfresko im Treppenhaus, die als eines der Juwele der Oberschwäbischen Barockstrasse gelten. Sie sind zwischen 1723 und 1728 im Auftrag des Hauses Waldburg-Zeil-Wurzach entstanden und können täglich von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr besichtigt werden. Im dem imposanten Treppenhaus finden außerdem regelmäßig Konzerte statt. 

Profilbild von Vanessa Zeller
Autor
Vanessa Zeller
Aktualisierung: 03.09.2009

Koordinaten

DD
47.909151, 9.896343
GMS
47°54'32.9"N 9°53'46.8"E
UTM
32T 566980 5306591
w3w 
///auffassung.gebrüll.bestehenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wurzacher Schloss

Marktstraße 9
88410 Bad Wurzach
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege