Tour hierher planen
Ortschaft

Trip Reisen Gran Canaria 💚 Urlaub in AGAETE

Ortschaft · Gran Canaria · 52 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
trip-reisen.com Explorers Choice 
  • Agaete
    Agaete
    Foto: Alfie-Matus, CC BY-ND, Freepik
  • Maritimes Ambiente im Nordwesten Gran Canarias
  • Agaete ist ein kleines Dorf an der Nordwestküste Gran Canarias, das am Eingang des fruchtbaren Tales Barranco de Agaete liegt.
  • Bunt lackierte Fischerboote liegen kopfüber am steinernen Strand des Dorfes und großmaschige Fischernetze liegen ausgebreitet in der Sonne. Im Hafen Puerto de las Nieves liegt der Geruch von fangfrischem Fisch in der Luft und der Wind trägt salzige Meeresluft vom offenen Ozean heran. Agaete liegt am Ende einer Stichstraße, die das Tal durchzieht. Aus diesem Grund fallen im Norden Gran Canarias mehr Niederschläge als im trockneren Süden.
  • Im Zentrum des Küstenortes erhebt sich die klassizistische Kuppelkirche "Iglesia de la Concepion". Das Gotteshaus wurde im 19. Jahrhundert und besitzt eine schlichte Fassade. In der Nähe des Kirchenvorplatzes liegt der botanische Garten "Huerto de las Flores", in dem Sie eindrucksvolle Exemplare der Kanarischen Drachenbäume bestaunen können.
  • Darüber hinaus locken kleine Kunstgalerien und Ausstellungen in Agaete mit einem Besuch.
  • Naturliebhaber kommen im Naturpark Tamadaba auf ihre Kosten, der sich in den höheren Teilen des Gemeindegebietes erstreckt.

    mehr Infos >>

    Erlebnisse Gran Canaria

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Fernab vom Massentourismus findet man grüne Naturparks, wie den Bandama Naturpark . Das Barranco de Guayadeque ist ein Tal im Osten Gran Canarias, in dem sich zahlreiche Höhlenwohnungen der kanarischen Ureinwohner befinden und das von reizvollen Wanderwegen durchzogen wird. Die Dünen von Maspalomas liegen zwischen den Ferienorten Playa del Inglés und Maspalomas auf der Südspitze Gran Canarias. Seit 1987 steht die wüstenähnliche Landschaft am Atlantischen Ozean unter Naturschutz. Das Aqualand Maspalomas ist mit einer Fläche von rund 90.000 Quadratmetern das größte Spaß- und Freizeitbad auf Gran Canaria und hat mit spektakulären Wasserrutschen und Badebecken zahlreiche unterhaltsame Attraktionen zu bieten.

 

 

Preise:

Eine große Auswahl an gemütlichen, schönen, modernen Unterkünften für einen perfekten Inselurlaub auf den Kanaren Ferienwohnung - Ferienhaus direkt buchen

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Flugzeug

Für viele Urlauber der naheliegende Weg Gran Canaria zu erreichen: ein Flug von einem der großen Flughäfen in Deutschland. Verschiedene Fluggesellschaften bieten sowohl Direktflüge als auch Verbindungen mit Zwischenlandung. Ein Direktflug nach Gran Canaria dauert etwa vier bis fünf Stunden.

Die Preise für einen Flug nach Gran Canaria sind abhängig von der Fluggesellschaft und schwanken auch nach Zeitpunkt des Fluges über das Jahr hinweg deutlich.

Anfahrt

Anreise mit dem Pkw / Caravan

Eine für viele Urlauber eher ungewöhnliche aber trotzdem doch nicht unmögliche Art der Anreise ist die Fahrt mit dem eigenen Kraftfahrzeug.

Gran Canaria bietet auch für Camper, also Urlauber mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil, gute Voraussetzungen und wer vor Ort nicht auf den fahrbaren Untersatz verzichten möchte, jedoch die Kosten für einen Mietwagen scheut, kommt mit dem eigenen Auto an jeden noch so entlegenen Ort der Insel.

Mit dem Kraftfahrzeug erfolgt die Anreise von Deutschland, über Frankreich, nach Spanien und vom spanischen Festland mit einer Autofähre schließlich nach Gran Canaria. Abhängig von Ihrem Startort Ihrer Reise legen Sie so auf dem Landweg zwischen 2.000 und 3.000 Kilometer zurück.

Nachdem Sie diese Strecke zurückgelegt haben, erreichen Sie die Küste des spanischen Festlandes. Von einem von zwei Hafenorten, Cadiz oder Huelva, verkehren Autofähren zwischen Gran Canaria, den anderen Kanarischen Inseln und dem spanischen Festland, die Sie als vorletzter Reiseabschnitt in 28 bis 42 Stunden nach Las Palmas bringen. Die letzten Kilometer auf der Insel sind dann der einfachste Abschnitt Ihrer Reise: über das gut ausgebaute Straßennetz Gran Canarias erreichen Sie ihr Urlaubsziel.

Die Anreise mit dem eigenen Kraftfahrzeug ist vor allen Dingen eine zeitlich aufwendige Entscheidung. Insgesamt legen Sie von Deutschland aus 4.000 bis 5.000 Kilometer zurück. Abhängig von Ihrer täglichen Fahrleistung müssen Sie alleine für die Fahrt bis zur spanischen Küste mehrere Tage einkalkulieren. Grade die Anreise mit Wohnwagen oder Wohnmobil beansprucht zusätzliche Zeit. Für die Fährüberfahrt kommen bis zu zwei Reisetage hinzu. Die gleiche Zeit müssen Sie natürlich für die Rückreise einkalkulieren.

Ob sich die Anreise auf dem Landweg finanziell im Vergleich zur Flugreise lohnt, ist nicht zuletzt von der Zahl der Mitreisenden abhängig. Den einfachen Flug nach Gran Canaria, zur üblichen Sommerurlaubszeit, bieten verschiedene Fluggesellschaften aktuell schon für unter 150 Euro an.

Eine Anreise mit dem eigene Kraftfahrzeug lohnt sich deshalb vor allen Dingen für längere Urlaube, bei denen die Reise Teil des Urlaubserlebnisses ist und nicht nur Mittel zum Zweck.

mehr Infos >>

Erlebnisse Gran Canaria

Parken

Unterkünfte verfügen über genügend Parkplätze

Koordinaten

DD
28.099109, -15.698750
GMS
28°05'56.8"N 15°41'55.5"W
UTM
28R 431359 3108378
w3w 
///oberstimme.historischer.ungefähren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 7,5 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 17 hm
Abstieg 17 hm

Die Dünen von Maspalomas liegen zwischen den Ferienorten Playa del Inglés und Maspalomas auf der Südspitze Gran Canarias. Urlaub auf Gran Canaria ...

1
von Team Trip Kanaren,   trip-reisen.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 218,6 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 5.113 hm
Abstieg 5.113 hm

Kurven satt auf den Kanaren - Traumhafte Küstenstraßen - faszinierende Naturschönheiten

trip-reisen.com
Gran Canaria

Die Playa de Amadores - weißer Sandstrand an der Südwestküste Gran Canarias, der im Jahr 2004 mit ...

trip-reisen.com
Gran Canaria

Mit einer Höhe von 1.949 Metern ist der Pico de las Nieves der höchste Berg Gran Canarias. Der ...

trip-reisen.com
Gran Canaria

Playa Taurito – Ruhe und Entspannung im dunklen Lavasand. Wassersport und Freizeitvergnügen an der ...

trip-reisen.com
Gran Canaria

Beschauliches Strandleben und erholsame Stunden im weichen Lavasand erwarten Sie an der Playa de San ...

trip-reisen.com
Gran Canaria

Die meisten Menschen kennen Gran Canaria nur als Urlaubsinsel. Wenige wissen, dass die ...

von Team Trip Reisen,   trip-reisen.com
Gran Canaria

Was in dieser Gegend von Barranco de Tirajana auffällt, ist die enge Beziehung zwischen den ...

trip-reisen.com
Gran Canaria

Santa Lucià de Tirajana ist eine Gemeinde im Südosten Gran Canarias, die sich von der Küste bis in ...

trip-reisen.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
>
  • 9 Touren in der Umgebung