Tour hierher planen
Museum

Kutschenmuseum

· 1 Bewertung · Museum · Allgäu · 862 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Kutschenmuseum in Hinterstein
    Kutschenmuseum in Hinterstein
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
Das Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein recht skurriler Ort. Beim Betreten des Stadels auf einer Wiese in Hinterstein fühlt sich der Besucher wie in eine Zauberwelt versetzt. Zuerst „nur” als Museum für historische Kutschen geplant, wuchs dieses Projekt der Privatperson Martin Weber zu einem liebevoll arrangierten Kunstwerk heran. 

In und um den alten Heustadel schuf der Erbauer eine Welt, in der ländliches Brauchtum und Phantasie im gewollten Kontrast verschmelzen. Es werden viele historische Kutschen und Pferdeschlitten mit echtem Sammlerwert ausgestellt – eine Sammlung, die man an einem solchen Ort überhaupt nicht vermuten würde. Das vermutlich wertvollste Stück ist ein echter Leichenwagen aus Böhmen.

Aber damit nicht genug. Die Ausstellungsstücke sind mit lebensechten, original bekleideten Schaufensterpuppen besetzt. Das mehrmals erweiterte, von außen unscheinbare Gebäude ist in mehrere Abteilungen aufgeteilt und ist voll bis unter das Dach mit ausgestopften Tieren und altertümlichen Gebrauchsgegenständen aus der Region. Das Ganze verpackt in eine mystische Glitzerwelt mit Spiegeln, künstlichem Schnee und umrahmt von diffusem Licht und geheimnisvoller Musik. Auf dem Gelände um den Stadel herum ist vielerlei Kunst – und teilweise auch Kitsch – ausgestellt und eine Grotte ins Erdreich gegraben.

Von Hinterstein aus gelangt man in etwa 15 Minuten auf guten Wegen zum Kutschenmuseum. Auch Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag08:00–20:00 Uhr
Montag08:00–20:00 Uhr
Dienstag08:00–20:00 Uhr
Mittwoch08:00–20:00 Uhr
Donnerstag08:00–20:00 Uhr
Freitag08:00–20:00 Uhr
Samstag08:00–20:00 Uhr
Profilbild von Hartmut Wimmer
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 10.02.2022

Anfahrt

Über die A7 und A980 auf die B19, auf dieser bis zur Ausfahrt Richtung Reutte/Tirol/Hindelang/Sonthofen-Nord/Gunzesried und auf der B308 über Sonthofen und Bad Hindelang bis Hinterstein.

Parken

Parkplätze am Ortsende von Hinterstein auf dem großen Parkplatz. Von da an zu Fuß entlang der Ostrach in ca. 15 Min. zum Kutschenmuseum.

Koordinaten

DD
47.474842, 10.408350
GMS
47°28'29.4"N 10°24'30.1"E
UTM
32T 606117 5258895
w3w 
///melden.ovale.daraus
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Bergtour · Allgäu
Über den Breitenberg
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 6:45 h
Aufstieg 1.084 hm
Abstieg 1.076 hm

Schöne Rundtour von Hinterstein über den Breitenberg, die aufgrund fehlender Bergbahnen und Einkehrmöglichkeiten meist nur von wenigen Wanderern ...

2
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Winterwandern · Allgäu
Hintersteiner Winterrunde
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 8,1 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 161 hm
Abstieg 161 hm

Auf der gemütlichen Winterwanderung geht es entlang der Ostrach durch das Hintersteiner Tal.

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 16,1 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.500 hm
Abstieg 1.500 hm

Die rassige Gratüberschreitung auf dem leichten Klettersteig Hohe Gänge ist eine der schönsten Touren im Allgäu und dennoch nicht überlaufen.

22
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 3,6 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 54 hm

Diese familienfreundliche Wanderung führt von Hinterstein entlang der Ostrach durch den Wald und in einer Schleife zurück zum Ausgangspunkt

1
von Ryan Gorman,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 3,5 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 46 hm

Kunst und Kitsch... Jahrhunderte alte Schlitten und Kutschen sind im Kutschenmuseum bei Hinterstein in einer märchenhaften Kulisse ausgestellt.

1
von Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 23
Strecke 17,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 640 hm
Abstieg 1.193 hm

Diese Etappe vereint einiges: wilde Bergkulisse, entlegene Alpen, reißende Gebirgsbäche, schöne Alpwiesen und herrliche Täler.

von Christa Fredlmeier,   Allgäu GmbH Leitprodukte

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Philipp Seidel
01.03.2016 · Community
Ein wunderbarer Ort zum Träumen und Verweilen... und definitv einen Besuch wert. Leider ist das Museum seit Mitte Februar 2016 auf unbestimmte Zeit geschlossen, da sich Betreiber und Marktgemeinde bezüglich gesetzlicher Vorschriften uneins sind. http://matschbar.com/kutschenmuseum-hinterstein/
mehr zeigen

Fotos von anderen


Kutschenmuseum

87541 Bad Hindelang

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege