Tour hierher planen
Historische Stätte

Schloß Wernigerode ®

Historische Stätte · Harz · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wernigerode Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss
    Schloss
Das Schloss war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des Mittelalters auf deren Jagdausflügen sichern sollte. Im Laufe des 16. Jh. wurde die Burg zu einer Renaissancefestung umgebaut. Im Dreißigjährigen Krieg schwer verwüstet, begann Graf Ernst zu Stolberg-Wernigerode im späten 17. Jh. mit dem barocken Umbau der Burgreste zu einem romantischen Residenzschloss. Den wohl bedeutensten Umbau in der Geschichte des Schlosses veranlasste Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode. Das Schloss wurde zu einem Leitbau des norddeutschen Historismus. Seit 1930 ist das Schloss in Teilen der Öffentlichkeit zugänglich. Zwei Museumsrundgänge führen Sie durch über 40 zum Teil original eingerichtete Wohnräume des deutschen Hochadels und auch einen Besuch der hochwertigen Sonderausstellungen sollten Sie einplanen. Viele weitere geschichtliche Informationen und alte Fotodokumente finden Sie auf der von der Oskar-Kämmer-Schule betreuten Seite "Hausgeschichte-Wernigerode" . Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr) November bis April: Montag: geschlossen (außer Ferienzeiten) Dienstag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr - Führungsbetrieb zur vollen Stunde - letzte Führung 16.00 Uhr Sa., So. und an Feiertagen: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr) Eintrittspreise: Erwachsene: 6,00 € Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehrdienstleistende: 5,00 € Kinder 6 bis 14 Jahre: 2,50 € Turm- und Gewölbeführungen: 2,00 € je Person Familienkarte (Eltern und eigene Kinder bis 14 Jahre): 14,50 € Führungen: Erwachsene: 7,00 € Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehrdienstleistende: 6,00 € Kinder von 6 - 14 Jahren: 3,50 € Reisegruppen ab 10 Personen zahlen den Eintrittspreis plus einer Führungspauschale von 2,00 € je Person. Führungen für Gruppen können Sie bei der oben angegebenen Kontaktadresse anmelden. Audio Guide: 1 Gerät: 2,50 € Ab 4 Geräte: 1,50 € (Pro Audio Guide 5,00 € Pfand) Besondere Angebote: Wernigeröder Schlossfestspiele im Sommer. Im Mittelpunkt stehen Opernaufführungen im Schlossinnenhof. Verschiedenste Räume des Schlosses können für Feierlichkeiten, Tagungen , etc. angemietet werden.
Das Schloss war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des Mittelalters auf deren Jagdausflügen sichern sollte. Im Laufe des 16. Jh. wurde die Burg zu einer Renaissancefestung umgebaut. Im Dreißigjährigen Krieg schwer verwüstet, begann Graf Ernst zu Stolberg-Wernigerode im späten 17. Jh. mit dem barocken Umbau der Burgreste zu einem romantischen Residenzschloss. Den wohl bedeutensten Umbau in der Geschichte des Schlosses veranlasste Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode. Das Schloss wurde zu einem Leitbau des norddeutschen Historismus. Seit 1930 ist das Schloss in Teilen der Öffentlichkeit zugänglich. Zwei Museumsrundgänge führen Sie durch über 40 zum Teil original eingerichtete Wohnräume des deutschen Hochadels und auch einen Besuch der hochwertigen Sonderausstellungen sollten Sie einplanen. Viele weitere geschichtliche Informationen und alte Fotodokumente finden Sie auf der von der Oskar-Kämmer-Schule betreuten Seite "Hausgeschichte-Wernigerode" . Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr) November bis April: Montag: geschlossen (außer Ferienzeiten) Dienstag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr - Führungsbetrieb zur vollen Stunde - letzte Führung 16.00 Uhr Sa., So. und an Feiertagen: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr) Eintrittspreise: Erwachsene: 6,00 € Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehrdienstleistende: 5,00 € Kinder 6 bis 14 Jahre: 2,50 € Turm- und Gewölbeführungen: 2,00 € je Person Familienkarte (Eltern und eigene Kinder bis 14 Jahre): 14,50 € Führungen: Erwachsene: 7,00 € Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehrdienstleistende: 6,00 € Kinder von 6 - 14 Jahren: 3,50 € Reisegruppen ab 10 Personen zahlen den Eintrittspreis plus einer Führungspauschale von 2,00 € je Person. Führungen für Gruppen können Sie bei der oben angegebenen Kontaktadresse anmelden. Audio Guide: 1 Gerät: 2,50 € Ab 4 Geräte: 1,50 € (Pro Audio Guide 5,00 € Pfand) Besondere Angebote: Wernigeröder Schlossfestspiele im Sommer. Im Mittelpunkt stehen Opernaufführungen im Schlossinnenhof. Verschiedenste Räume des Schlosses können für Feierlichkeiten, Tagungen , etc. angemietet werden.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Mai - Oktober: tägl. 10:00 - 18:00 Uhr - 17:30 Uhr letzter Einlass Nov. - April (außer Ostern): Di.-Fr. 10:00 - 17:00 Uhr (nur mit stündlichem Führungsbetrieb) letzter Einlass 16:00 Uhr Sa. und So. sowie Feiertags 10:00 - 18:00 Uhr Montag geschlossen

Koordinaten

DD
51.830260, 10.795050
GMS
51°49'48.9"N 10°47'42.2"E
UTM
32U 623692 5743683
w3w 
///zuvor.bekleidung.knopf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Radtour · Harz
Rund um Wernigerode
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,2 km
Dauer 3:44 h
Aufstieg 492 hm
Abstieg 492 hm

Diese abwechslungsreiche Tour macht die unterschiedlichen Landschaftsräume in der unmittelbaren Umgebung der Stadt Wernigerode erlebbar.

von Harz: Magische Gebirgswelt,   Harz: Magische Gebirgswelt
Radtour · Harz
Die Harz-Mix-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 27 km
Dauer 2:17 h
Aufstieg 331 hm
Abstieg 331 hm

Eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour, die Harzer Kultur- und Bergwerksgeschichte sowie die Fauna des Harzes erlebbar macht.

von Harz: Magische Gebirgswelt,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 64,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 379 hm
Abstieg 379 hm

Die Sterntour führt von Wernigerode nach Blankenburg und von dort aus über den Ort Langenstein mit seinen gleichnamigen Höhlenwohnungen nach ...

von Madeline Pagenkemper,   Genuss Bike Paradies
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 48,5 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 733 hm
Abstieg 733 hm

Die Rundtour führt von Wernigerode aus entgegen des Uhrzeigersinns über die Höhenlagen des Oberharzes am Brocken und von dort aus über Blankenburg ...

von Madeline Pagenkemper,   Genuss Bike Paradies
Radtour · Harz
Harz-Rundweg 2. Etappe
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 80,5 km
Dauer 5:52 h
Aufstieg 624 hm
Abstieg 530 hm

Die 2. Etappe des Harzrundwegs führt von Wernigerode über Blankenburg, Thale, Ballenstedt, Meisdorf bis ins Mansfelder Land.

von Norbert Kurz & Martin Zimmermann,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit leicht
Strecke 6,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 224 hm
Abstieg 224 hm

Die Wanderung führt uns durch die vielfältigen Garten- und Parkanlagen des Wernigeröder Schlosses: vom Lustgarten als Teil des touristischen ...

von Anne Menzel / Sabrina Schneider,   Hochschule Harz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 299 hm
Abstieg 85 hm

Der ca. 1900 Kilometer lange Pilgerweg "VIA ROMEA" von Stade (bei Hamburg) nach Rom auf seinen Routenverlauf zwischen Wernigerode und Elbingerode.

1
Wernigerode Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 22,1 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 590 hm
Abstieg 591 hm

Die Wanderung führt uns auf einem Teilstück des Weges der deutschen Kaiser und Könige von Wernigerode nach Blankenburg. Entlang des Weges gibt es ...

1
von Sabrina Schneider,   Hochschule Harz

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Frage von Marc Schedler · 19.09.2021 · Community
Die Preise haben sich geändert. Vielleicht magst du das in deinem gut geschriebenen Text aktualisieren. Schönen Gruß, Marc
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schloß Wernigerode ®

Am Schloß 1
38855 Wernigerode
Telefon (0049) 3943 553030 Fax (0049) 3943 553055

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung