Tour hierher planen
Bergwerk

Erlebnisbergwerk Sondershausen

Bergwerk · Kyffhäuser · 194 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringen-entdecken.de Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Erlebnisbergwerk Sondershausen, CC BY
Glück auf und willkommen in der ältesten befahrbaren Kaligrube der Welt in der Bergstadt Sondershausen. 1891 wurden zum ersten Mal Schürfrechte vergeben, die Tiefbohrungen begannen und in den folgenden Jahrzehnten ausgebaut. Bis zur Wende 1990 wurde hier durchgängig abgebaut, wodurch eine gigantische Welt unter der Erdoberfläche entstanden ist, die die Besucher jetzt entdecken können. Ab 10 Jahren ist eine Befahrung des Bergwerks möglich, wichtig ist eine vorherige Reservierung. Begleitet von fachkundigen Bergleuten führt eine spannende Reise unter Tage durch das Erlebnisbergwerk. Die Grubenfahrt startet in der übertägigen Kaue, dem Umkleideraum, wo sich die Gäste mit einem Schutzkittel und Arbeitsschutzhelm einkleiden. Nach einer kurzen Einweisung zum Verhalten unter Tage geht es von der Hängebank mit dem Förderkorb hinab in 670 Meter Tiefe. Im Bergwerk befahren die Besucher eine rund 10 km lange Strecke von Hohlräumen in einem offenen Lkw. Die Besichtigung der über 100-jährigen Dampffördermaschine wird von einer übertägigen Ausstellung ergänzt, in der auch ein Modellschacht ausgestellt ist. Auf Wunsch können Abenteuerlustige unter Tage auch die Salzrutsche ausprobieren. Weniger nervenaufreibend ist die Kahnfahrt auf einem unterirdischen Salzsee. Im Bergwerk gibt es auch einen Festsaal für ca. 60 Personen und einen Konzertsaal mit 340 Plätzen, wo das Publikum außergewöhnliche Veranstaltungen erleben kann und auch Fahrradfahren ist im Bergwerk möglich.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 29.12.2022 bis 31.12.2023 von Sa. 10:00–14:00 Uhr .
Geöffnet vom 29.12.2022 bis 31.12.2023 von Di., Mi., Do. und Fr. 11:00–14:00 Uhr .
Geöffnet vom 29.12.2022 bis 31.12.2023 von So. 11:00–13:30 Uhr .

Preise:

Kurs
"Radtouren an ausgewählten Tagen " – 47 EUR pro Person


Eintritt
"Erwachsene" – 25 EUR pro Person
"Kinder" – 20 EUR pro Person


Eintritt
"Kinder" – 25 EUR pro Person
"Erwachsene" – 30 EUR pro Person


Führung
"Erwachsene" – 61 EUR pro Person
"Kinder" – 56 EUR pro Person


Führung
"Kinder" – 64 EUR pro Person
"Erwachsene" – 69 EUR pro Person

Öffentliche Verkehrsmittel

Die nächste Haltestelle des ÖPNV ist 200m entfernt

Koordinaten

DD
51.389807, 10.838328
GMS
51°23'23.3"N 10°50'18.0"E
UTM
32U 627906 5694778
w3w 
///nachdenken.beruht.verbinden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Sondershausen
Heringer Weg
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,6 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 124 hm
Abstieg 150 hm

von Silvio Beer,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
Radtour · Kyffhäuser Kreis
Rund um Sondershausen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 47,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 435 hm
Abstieg 435 hm

Wie der Name schon sagt, führt der RuS, der Radweg Rund um Sondershausen auf knapp 47 Kilometern um die Kreisstadt im Norden Thüringens.

von Christian Schelauske,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
Wanderung · Sondershausen
Frauenbergrundweg
Schwierigkeit leicht
Strecke 13,4 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 276 hm
Abstieg 296 hm

von Silvio Beer,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
Radtour · Naturpark Kyffhäuser
Tour de Südharz Kyffhäuser 2020
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 224,4 km
Dauer 16:21 h
Aufstieg 1.251 hm
Abstieg 1.261 hm

Einmal kreuz und quer durch die Region führte die erste Tour de Südharz Kyffhäuser 2020. Hier können Sie die Strecke selbst noch einmal erleben.

von Christian Schelauske,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 65,7 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 608 hm
Abstieg 608 hm

Die Rundtour führt Sie vom Wippertal durch die mittlere Hainleite und über die Windleite zum Südrand des Kyffhäusergebirges.

von Maurice Schwamberger,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 47 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 472 hm
Abstieg 383 hm

Die Tour führt Sie vom Wippertal über die westliche Hainleite an den Rand des Thüringer Beckens.

von Maurice Schwamberger,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
Wanderung · Sondershausen
Johann-Karl-Wezel-Weg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 2:20 h
Aufstieg 197 hm
Abstieg 206 hm

Sehr schöner Wanderweg von Sondershausen nach Auleben, welcher über die Windleite führt.

von Silvio Beer,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
Wanderung · Sondershausen
Steinberg-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 163 hm
Abstieg 163 hm

Der Steinberg-Rundweg ist ein regionaler Rundwanderweg der Stadt Sondershausen, welcher zum Teil an der historischen Stadtgrenze im Norden verläuft.

von Silvio Beer,   Tourismusverband Südharz Kyffhäuser

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Erlebnisbergwerk Sondershausen

Schachtstraße 20 20
99706 Sondershausen
Telefon +49 (0) 3632 655280 Fax +49 3632 655285

Eigenschaften

familienfreundlich Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung