Tour hierher planen
Berggipfel

Mädelegabel (2645 m)

· 1 Bewertung · Berggipfel · Allgäu · 2.644 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Auf dem Gipfel der Mädelegabel
    Auf dem Gipfel der Mädelegabel
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
Die Mädelegabel ist mit einer Höhe von 2645 m der vierthöchste Gipfel der Allgäuer Alpen. Sie gehört zusammen mit der Hochfrottspitze und der Trettachspitze zum berühmten Allgäuer Dreigestirn. Der Name "Mädelegabel" leitet sich vermutlich vom Wort "Mähder" ab, das eine abgemähte Almwiese bezeichnete. Die "Gabel" wird durch das Dreigestirn gebildet. Ursprünglich wurden nämlich alle drei Berggipfel zusammen als Mädelegabel bezeichnet. 

Die Mädelegabel kann als Abstecher vom Heilbronner Weg, einem berühmten Fernwanderweg, der in der Nähe vorbeiführt, bestiegen werden. Über meist unschwierige Kletterstellen (UIAA I+) geht es vom Heilbronner Weg in kurzer Zeit zum Gipfel. Man kann aber natürlich auch eine eigenständige Bergtour von der Kemptner Hütte oder vom Waltenberger Haus aus gehen.

Direkt über den Grat der Mädelegabel verläuft die deutsch-österreichische Grenze. Dementsprechend ist die Erstbesteigung vermutlich auch auf das Jahr 1818 oder 1819 zu datieren, als eine Vermessungskommission die genaue Lage der Grenze bestimmte. 

Profilbild von Svenja Trachte
Autor
Svenja Trachte 
Aktualisierung: 02.04.2019

Koordinaten

DD
47.299969, 10.295734
GMS
47°17'59.9"N 10°17'44.6"E
UTM
32T 597955 5239313
w3w 
///handarbeit.floristin.genauigkeit
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Bergtour · Allgäuer Hochalpen
Bergtour auf die Mädelegabel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 23,3 km
Dauer 11:30 h
Aufstieg 1.930 hm
Abstieg 1.930 hm

Lange Tagestour oder noch immer ordentliche Zwei-Tages-Tour auf enen der ganz großen Allgäuer Gipfel.

von Bergwärts-Team,   Bergwärts - Das Allgäuer Bergmagazin
Bergtour · Allgäu
Steinbock-Tour – Etappe 4
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 9,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 736 hm
Abstieg 979 hm

Die vierte Etappe der Steinbock-Tour führt von der Rappenseehütte auf dem Heilbronner Weg – einem bekannten hochalpinen Steig über die Gipfelgrate ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 22,7 km
Dauer 11:30 h
Aufstieg 2.227 hm
Abstieg 2.227 hm

Konditionell und technisch anspruchsvolle Überschreitung von Bockkarkopf, Mädelegabel und Hochfrottspitze auf dem Allgäuer Hauptkamm mit ...

2
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Ralf Ackermann 
09.10.2018 · Community
Den vierthöchste Gipfel im Allgäu darf ein Allgäuer wohl kaum auslassen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege