Hinweis

Besondere Vorsicht durch Felssturz auf dem Harzer-Hexen-Stieg in Treseburg

Hinweis · Harz
LogoHarzer Tourismusverband e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Auf dem Harzer-Hexen-Stieg-Abschnitt in Treseburg kam es zu einem Felssturz auf dem Streckenverlauf hinter dem "Hotel Bodeblick". Es wurde eine beidseitige Umlaufung durch Absperrbarken errichtet und der Weg konnte auch schon teilweise beräumt werden.
Bitte beachten Sie die Hinweisschilder vor Ort und passen auf diesem Streckenabschnitt besonders auf.
aktualisierte Meldung vom 21.10.2021, Quelle: Harzklub

Heute gültig seit 18.10.2021
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Verena Müller
Autor
Verena Müller
Aktualisierung: 25.11.2021

Fragen & Antworten

Frage von Brita Terpe · 20.10.2021 · Community
Danke für die Warnung. Wo ist denn der Felssturz passiert? Ist es noch möglich am 23./24. Okt. durch das Bodetal nach Thale zu wandern? Vielen Dank!!
mehr zeigen
Antwort von Verena Müller · 21.10.2021 · Harzer Tourismusverband e.V.
Die Meldung konnte gerade aktualisiert werden. Es ist der Bereich hinter dem Hotel Bodeblick betroffen. Der Weg kann aber weiterhin begangen werden; bitte passen Sie jedoch in diesem Bereich besonders auf. Eine schöne Zeit im Harz und viele Grüße.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen