• Paddling and hiking in Skåne, Sweden
    Paddling and hiking in Skåne, Sweden Video: PlanetVisible
  • Mittelskåne – Frostavallen – Nyrup
    Mittelskåne – Frostavallen – Nyrup Foto: Apeloga
  • Mittelskåne – Frostavallen – Nyrup
    Mittelskåne – Frostavallen – Nyrup Foto: Apeloga
  • Sonnenaufgang bei Haväng Foto: Apeloga
  • Wandern am Strand von Rörum Foto: Planet Visible
  • Krukmakeri Kafé in Mölle Foto: Apeloga
  • Entdeckt kleine Fischerdörfer an der Küste, zum Beispiel Mölle Foto: Carolina Romare
  • Onsvalakallan Foto: Apeloga

Südschweden

Skåne, zu Deutsch „Schonen“, ist eine Provinz an der Südspitze Schwedens. Zwischen lebhaften Städten wie Malmö, Lund, Helsingborg, Ystad und Kristianstad liegt eine Region, die viele abwechslungsreiche Naturräume miteinander vereint und mit ihren lokalen, nachhaltig produzierten Erzeugnissen und hervorragenden Übernachtungsmöglichkeiten besonders Genussurlauber begeistern wird.

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite

Ausflugstipps in Südschweden


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 157,7 km
Dauer 38:58 h
Aufstieg 706 hm
Abstieg 706 hm

Landschaftlich reizvolle Tour auf dem Fernwanderweg Österlenleden

von Svenja Trachte,   VisitSweden
Fernradweg · Götaland
Kattegattleden – Gesamtroute
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 395 km
Dauer 26:00 h
Aufstieg 726 hm
Abstieg 745 hm

Zwischen Helsingborg und Göteborg verläuft der rund 390 km lange Fernradweg "Kattegattleden". Die Strecke wurde im Sommer 2015 offiziell eröffnet ...

1
von Svenja Trachte,   South Sweden Trails
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 136,3 km
Dauer 34:44 h
Aufstieg 475 hm
Abstieg 477 hm

Ausgedehnte Trekkingtour auf dem Fernwanderweg Öresundsleden an der schwedischen Westküste

1
von Svenja Trachte,   VisitSweden
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 57,6 km
Dauer 3:57 h
Aufstieg 69 hm
Abstieg 85 hm

Die fünfte Etappe des Fernradweges "Kattegatleden", nun in der Region Halland, steht ganz im Zeichen der schonischen Strände. Das Highlight ist der ...

von Katharina Goldstein,   South Sweden Trails
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 162,2 km
Dauer 47:32 h
Aufstieg 1.666 hm
Abstieg 1.704 hm

Der Ås till Åsleden ist ein Fernwanderweg in der schwedischen Provinz Schonen, der in 14 Etappen von Åstorp nach Brösarp führt und insgesamt rund ...

von Svenja Trachte,   VisitSweden
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 198,2 km
Dauer 49:17 h
Aufstieg 1.151 hm
Abstieg 1.259 hm

Der Nord-sydleden ist eine von fünf Teiletappen des über 1000 km langen Fernwanderweges Skåneleden. Der Weg durch die schonische Kultur- und ...

von Katharina Goldstein,   VisitSweden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1 geöffnet
Strecke 21,9 km
Dauer 1:36 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 57 hm

Die erste Etappe des Fernradweges "Kattegatleden" verläuft entlang der Küste von Helsingborg nach Höganäs. Es eröffnen sich herrliche Ausblicke auf ...

von Christine Gretzmeier,   South Sweden Trails
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 64,5 km
Dauer 4:35 h
Aufstieg 179 hm
Abstieg 192 hm

Auf der letzten Etappe des 390 km langen Fernradweges Kattegattleden radeln wir an der Westküste entlang nach Göteborg, der zweitgrößten Stadt ...

von Katharina Goldstein,   South Sweden Trails
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Lernt das vielfältige Skåne kennen!

Die Küstenlinien im Süden und Westen der Region sind touristisch gut erschlossen. Im mittelalterlichen Stadtkern von Malmö laden Bars und Restaurants zum Verweilen und viele kleine Läden zu Bummeltouren ein. Zentrum an der südlichen Küste ist Ystad, die vor allem durch die Kriminalgeschichten ihres berühmtesten Sohnes Henning Mankell Bekanntheit erlangte.

Apfelmost in Schweden
Apfelmost in Schweden
Foto: Carolina Romare

Für kurze Tagesunternehmungen eignen sich die hübschen Fachwerkdörfer im Landesinneren oder die Fischersiedlungen entlang der Küste, wo die fangfrische Ware noch wie anno dazumal verarbeitet und geräuchert wird. Der Osten Skånes ist bis heute stark landwirtschaftlich geprägt. Ausgedehnte Laubwälder im Landesinneren und Nutzflächen wie Obstplantagen, Raps- und Getreidefelder brachten dem Gebiet nicht umsonst den Beinamen „Kornkammer Schwedens“ ein.

Von einem der größten geschützten Laubwälder Nordeuropas umgeben sind die Bergrücken Hallandsåsen und Söderåsen im Nordwesten. Auf der Halbinsel Kullaberg findet man schroffe, windgegerbte Felswände und einen Leuchtturm, dessen Licht weit über den Öresund scheint. 

So schmeckt Skåne

Moderne Haute-Cuisine trifft nordische Spezialitäten: In Skåne kommen alle Genießer auf ihre Kosten. Sogar die New York Times zeichnete die südschwedische Provinz als eine der weltweit spannendsten Food-Destinationen aus. Einfachheit und Frische – das könnte das Motto der kulinarischen Linie Schonens sein. Denn auf den Teller kommen erstklassige Produkte aus ökologischem, lokalem Anbau.

Ein besonderer Stellenwert kommt den Gartencafés zu, die sich besonders in ländlichen Gegenden großer Beliebtheit erfreuen. Zur traditionellen schwedischen Kaffeepause,  „Fika“ genannt, werden süße oder salzige Gebäckspezialitäten gereicht.

Schwedische Fika im Gartencafé
Foto: Carolina Romare

Übernachten in Skåne

In einem Zelt unter dem Sternenhimmel schlafen oder lieber königlich in einem Schloss residieren? Die Übernachtungsmöglichkeiten in Skåne decken die ganze Bandbreite ab. Von gemütlichen und inhabergeführten B&Bs über exklusive Wellnesshotels bis hin zum Farm Stay – so bleibt bei Skåne-Reisenden kein Wunsch offen.

Übernachtung in einem B&B
Foto: Carolina Romare

In Skåne unterwegs

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Als internationale Verkehrsknotenpunkte dienen die Flughäfen Malmö, Ängelholm-Helsingborg, Kristianstad – und nicht zuletzt Kopenhagen, das dank der berühmten Öresundbrücke nur rund 20 min von schwedischen Festland entfernt liegt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausflugstipps der Community

  730
Bewertung zu Wanderung auf der Kullaberg-Halbinsel von Alice
03.08.2022 · Community
An sich toller Wanderweg. Er ist sehr abwechslungsreich. Aber als „leicht“ würde ich ihn nicht kategorisieren, weil er ständig auf und ab geht und man sich doch immer wieder sehr aufs Gelände konzentrieren muss. Für Leute mit Knieproblemen ist das nichts. Auch braucht man deutlich mehr Zeit. Wir haben an der Stelle zum „Gula stigen“ die Strecke abkürzen müssen, weil wir zu dem Zeitpunkt bereits mindestens 2 Stunden auf wanderten. Das sind nicht mal 40% der Strecke. Es war auch generell sehr viel los und der Wanderweg scheint recht beliebt zu sein.
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele in Südschweden


Regionen