• Sonnenaufgang auf dem Brocken
    Sonnenaufgang auf dem Brocken Foto: Fotoweberei, CC BY-SA, Harz: Magische Gebirgswelt
  • Bei den Ilsefällen (Foto: Andreas Lehmberg)
    Bei den Ilsefällen (Foto: Andreas Lehmberg) Foto: Britta Nause, Andreas Lehmberg
  • Teichkaskade der Oberharzer Wasserwirtschaft bei Clausthal-Zellerfeld
    Teichkaskade der Oberharzer Wasserwirtschaft bei Clausthal-Zellerfeld Foto: Harzwasserwerke, Harz: Magische Gebirgswelt
  • Gipskarstlandschaft bei Pölsfeld Foto: Anne Schäfer, Harz: Magische Gebirgswelt

Harz

Der Harz – Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge – erstreckt sich über drei Bundesländer (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen). Auf einem Gesamtgebiet von circa 4.000 km² bietet die Region nahezu alles, was der Besucher von einer attraktiven Urlaubsregion erwartet. Kulturstätten von Weltrang, einzigartige Erlebnisse in unberührter Natur sowie eine umfangreiche Palette an Freizeit- und Aktivangeboten lassen keine Wünsche offen.
Harz: Magische Gebirgswelt  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite

Ausflugstipps im Harz


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Historische Stätte · Harz
Schloß Wernigerode ®
Harz

Das Schloss war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des ...

Wernigerode Tourismus GmbH
Goslar

Am Rammelsberg bei Goslar befindet sich ein einzigartiges Denkmalensemble deutscher ...

von FERIENSTRASSEN.INFO,   FERIENSTRASSEN.INFO
Harz

von Dr. Friedhart Knolle | Nationalpark Harz,   GOSLAR marketing gmbh
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Der Harz ist eine der beliebtesten Wanderregionen in Deutschland. Als zentrales Mittelgebirge punktet er durch seine günstige Lage und schnelle Erreichbarkeit. Ob bei einem gemütlichen Spaziergang am Sonntagnachmittag oder bei einer sportlichen Wanderung entlang des Harzer-Hexen-Stieges - im Harz kann man seinen Urlaub mit allen Sinnen genießen und nach Herzenslust durch die Natur wandern. Im Harz ist eigentlich ganzjährig Wandersaison, dennoch sind das Frühjahr und der goldene Herbst besonders beliebt.

Ein gut beschildertes Wanderwegenetz von über 8.000 km macht den Harz zu einem Wanderparadies. Ob kurze oder lange Strecken, schmale Pfade oder gut ausgebaute Wanderwege, anspruchsvolle oder leichte Wegeführung - im Harz findet man den passenden Weg. Und auch um Unterkunft und Verpflegung wird sich hier gern gekümmert. Zahlreiche Hotels haben sich in unmittelbarer Nähe zu den schönsten Wanderwegen speziell auf die Harzwanderer eingestellt.

 

Der Harz ist ebenso ein besonderes Eldorado für Mountainbiker. Über 2.200 km ausgeschilderte Routen stehen in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Munter wechseln Forststraßen und steile Schotterauffahrten, schmale Trails, steinig verblockte Passagen, Abenteuerstrecken mit Sprüngen und Kehren oder weicher Waldboden, auf dem das Rad fast von allein „läuft“. Bikeparks in Braunlage, Schulenberg, St. Andreasberg, Hahnenklee, Ilsenburg oder Thale sorgen für den ultimativen Downhillspaß.

Alle Informationen zum Harz gibt es unter www.harzinfo.de!

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  2.864
Bewertung zu Rund um Braunlage von Thomas
Gestern · Community
Top!
mehr zeigen
Bewertung zu Wurmberg-Gipfeltour von Thomas
Vorgestern · Community
Der Aufstieg zum Gipfel lohnt sich! Schöne Ausblicke auf dem Weg dorthin und natürlich von ganz oben. Die Streckenführung hat etwas viel Asphalt, könnte optimiert werden.
mehr zeigen
Bewertung zu B2 Achtermann Spezial von Thomas
Vorgestern · Community
Schöne abwechslungsreiche Strecke. Es gibt viel zu sehen! Auch für Mountainbiker interessant. 😃
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele im Harz


Regionen