Bewertung

Soria, Tal der Tränen und Korkenzieher

Details
Profilbild von Gerhard Koppermann
Gerhard Koppermann
11.08.2018 · Community
Das stimmt lieber Robert,was die Fahrt durch das Tal der Tränen anbelangt.Wir haben die Tour schon gemacht und richtig ist wie Du schreibst,wer nicht genügend Flüssigkeit bei sich hat,für den wird es gefährlich.An der Ortseinfahrt von Carrizal,befindet sich gleich rechts eine Quelle und das ist nach Aldea erst wieder die erste Möglichkeit Wasser zu tanken.Wir empfehlen 2 Flaschen am Fahrrad und eine im Rucksack. Wir sind im September 2015 am Hotel Riu Vistamar,welches hoch über dem Strand von Amadores thront gestartet und über Puerto de Mogan,San Nicolas-Aldea durch das Tal der Tränen gefahren,dann nach Ayacata und über Puerto de Mogan wieder zurück zum Hotel,das war eine mörderische,aber sehr schöne Tour. In diesem Jahr fahren wir die Bergstrecke von Ingenio zum Pico de las Nieves,weiter nach Ayacata und dann über den Soria Richtung Arguineguin und weiter Richtung Puerto Rico hoch zum Hotel Riu Vistamar.Wir werden dann wieder berichten. Liebe Radsportgrüße die Gerlinger Radrowdies Thomas und Gerhard www.verdientes-radfahren.de
Gemacht am 15.09.2015

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?